HDMI-Kabel mit Schwenkstecker von Panasonic

Panasonic präsentiert eine neuartige Eigenentwicklung bei HDMI-Kabeln. Die neuen HDMI-Kabel besitzen einen Schwenkkopf. Dieser lässt sich um 180° Grad drehen, so dass Wandinstallationen von Flachbildfernsehern sich noch einfacher gestalten lassen. Bei den HDMI-Kabeln mit normalen Stecker ist ein Abstand zur Wand von ca. 6 bis 9cm erforderlich, um diese bei der Wandmontage eines TV nicht zu knicken. Aber nicht mehr mit den neuen HDMI-Kabeln von Panasonic. Mit diesen lassen sich bis zu 3cm Wandabstand realisieren.

Panasonic HDMI-Kabel mit Schwenkkopf
Panasonic HDMI-Kabel mit Schwenkkopf (Foto: Panasonic)

Selbstverständlich erfüllen die neuen HDMI-Kabel von Panasonic die HDMI-Spezifikationen der Version 1.3a für 1080p mit bis zu 10,2 Gbps Übertragungsrate. Ferner übertragen sie alle heute eingeführten Bild- und Tonformate – wie die neuen HD-Audioformate Dolby TrueHD und DTS-HD High Resolution Audio – und bieten zudem Leistungsreserven für weitere Entwicklungen.

panasonic hdmi-kabel
panasonic hdmi-kabel (foto: panasonic)

Die neu angekündigten HDMI-Kabel von Panasonic kommen im September 2008 in den deutschen Handel. Zunächst werden HDMI-Kabel in schwarzer Ausführung in den Längen 1,5m (RP CDHF15E-K) und 3m Meter (RP-CDHF30E-K) Länge angeboten. Unverbindliche Preisempfehlungen stehen laut Panasonic aktuell noch nicht fest.

Spezifikationen der HDMI-Kabel mit Schwenkstecker von Panasonic:

  • Modellbezeichnung: RP-CDHF15E-K / RP-CDHF30E-K
  • Farbe: schwarz
  • Länge: 1,5 m / 3,0 m
  • Kabel-Durchmesser: ca. 5 mm
  • Stecker-Größe: gerade: 20,5 x 11,4 x 42,4 mm – 90° geknickt: 20,5 x 24,3 x 29,6 mm
  • Stecker-Typ: HDMI (Typ A), 19 Pins für digitale Video-/Audio-/Steuersignale
  • Datenübertragungsrate bis zu 10,2 Gbps (Ver. 1.3a)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *