Loewe Connect ID und Loewe Home Cinema Set 5.1 erhalten Auszeichnung European Home Theater Solution 2012-2013

Der deutsche Premium-Hersteller Loewe erhält von der EISA (European Imaging and Sound Association) für Loewe Connect ID und das Loewe Home Cinema Set 5.1 die Auszeichnung als beste “European Home Theater Solution 2012-2013″.


Loewe Connect ID

Loewe Connect ID (Foto: Loewe)

Die Fernseher der Serie “Loewe Connect ID” gibt es in zwei technischen Varianten (mit oder ohne integrierten Festplattenrecorder DR+), in vier verschiedenen Bildschirmgrößen mit 32″, 40″, 46″ und jetzt auch in 55″ Zoll Bildschirmdiagonale. Ein LED-Panel mit 200Hz-Technologie sorgt für die hervorragende Bildqualität. 3D-Filme können mit den “Loewe Active Glasses 3D” in 3D angeschaut werden. Mit CI+ Slots für Pay-TV und HDTV-Tuner für DVB-T/C und DVB-S2 sind allen HD-Empfangsarten keine Grenzen gesetzt. Natürlich wird auch LAN und WLAN für diverse Internet-Dienste wie z.B. Loewe MediaHome, HbbTV am Bildschirm und Media-Streaming im Heimnetz bei den Loewe Connect ID geboten.

Besonder gelobt wurde: “„Die Bildqualität des Loewe Connect ID harmoniert ideal mit der exzellenten Tonwiedergabe des Loewe Home Cinema Sets 5.1, welches aus dem Loewe MediaVision 3D Blurayplayer mit iPod/iPhone Dock, fünf Lautsprechern und einem drahtlos ansteuerbaren Subwoofer besteht (…) Beste Materialien und eine exzellente Verarbeitung werten das Premiumangebot noch einmal auf.”

Loewe Home Cinema 5.1 Set

Loewe Home Cinema 5.1 Set (Foto: Loewe)

Das “Loewe Home Cinema Set 5.1″ besteht aus einem Loewe Subwoofer sowie fünf Loewe Satellite Lautsprechern. Der Subwoofer kann kabellos mit dem System gekoppelt werden und somit frei im Hörraum platziert werden.

Auch interessant ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 + eins =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>