Die neue Sony Playstation 4 – Blu-ray Player PS4 ORBIS mit 4K?

Sony Computer Entertainment hat die neue Playstation 4 (PS4) vorgestellt. Nicht ganz, denn es wurden nur die PS4-Spieletitel, eine neue Kamerra und der neue Game-Controller DualShock4 gezeigt. Nach dem ersten Playstation-Modell im Jahre 1994 kommt 2013 die neue PS4 wohl zum Weihnachtsgeschäft in den USA und Japan, später dann Anfang 2014 auch nach Europa in die Läden.

Detaillierte technische Daten der Playstation 4 hat Sony noch nicht bekannt gegeben. Aus taktischen Gründen, um der Konkurrenz von Microsoft nicht zu früh die Karten auf den Tisch zu legen? Oder weil die PS4 eben noch nicht komplett fertig ist? Keiner weiß es, außer Sony. Es gibt gibt viele Spekulationen über die technischen Daten, aber richtig wasserdicht sind die News zur PS4 bisher nicht.

Das Menü der PS4 wurde überarbeitet – sozusagen modernisiert.

Sony Playstation 4

Sony Playstation 4 (Foto: Sony)

Aber wirklich klar sein dürfte: 4K-Spiele (Ultra-HD) werden auch auf der PS4 und auch der neuen Xbox noch nicht laufen. Die Leistung, um alle vollen Grafik-Features mit einer 4K-Bildauflösung voll auszureizen, wird auch die PS4 oder Xbox nicht leisten können. Jedoch die Wiedergabe von 4K-Content von Blu-ray Disc wird möglich sein.

Eine optionale PlayStation 3D-Kamera reagiert auf Bewegungen. Die Playstation-Kamera für sehr scharfe Aufnahmen wird bei der PS4 nur optional erhältlich sein, wie die PS3 Move derzeit. Streaming-Filme und auch Spiele vom Gaikai-Netzwerk (Playstation Cloud) wird mit der PS4 ebenfalls als Feature möglich sein. Eine schnelle Internetanbindung vorausgesetzt.

PlayStation 3D-Kamera

PlayStation 3D-Kamera (Foto: Sony)

Ein überarbeiteter Playstation DualShock 4 dient als drahtloser Kontroller der neuen PS4. Den hat Sony auch schon stolz auf Fotos präsentiert.

DualShock4

DualShock4 (Foto: Sony)

DualShock4

DualShock4 (Foto: Sony)

Sony PS4

Sony PS4 (Foto: Sony)

Ein Video von der Vorstellung der neuen Sony PS4:

Spiele für die Playstation 4 werden mit Full HD, also 1080p nativ abgespielt werden. Und nicht mehr mit nur 720p wie bei der PS3. Ein grafischer Qualitätsgewinn gegenüber der ja mittlerweile schon etwas älteren PS3.

Hier im Video das PS4-Game: Killzone Shadow Fall

The Witness als Video für die PS4:

Video von Knack (PS4)

DriveClub Announce Trailer (PS4)

Ein Video von Destiny (PS4):

Update 11/2013:
Die Playstation 4 ist seit dem 29. November 2013 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für die neue Spielkonsole von Sony beträgt in Deutschland 399,- EUR. Zum Beispiel bei Amazon PlayStation 4 – Konsole online und bequem.

Technische Daten der Playstation 4

  • Blu-ray (BD x 6 CAV) BD- / DVD-Laufwerk (DVD x 8 CAV)
  • CPU: 8-Core x86-64 AMD “Jaguar” mit geringem Stromverbrauch
  • GPU: 1,84 TFLOPS, AMD Radeon™-Grafik-Engine der nächsten Generation
  • HDMI 1.4a
  • Digitalausgabe (optisch)
  • 500 GB Festplatte
  • GDDR5 8 GB
  • Super-Speed USBx (USB 3.0)-Port x 2
  • Sony AUX-Port x 1
  • 1x LAN / Ethernet (10BASE-T, 100BASE-TX, 1000BASE-T)
  • 1x integriertes WLAN / WiFi IEEE 802.11 b/g/n
  • 1x Bluetooth 2.1 (EDR)

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht − = 1

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>