ASTRA 2 Sat-Empfang

Zum Empfang von ASTRA 2 auf 28.2 Grad Ost könnt ihr hier eine Deutschlandkarte mit Angabe der Antennengröße von ASTRA 1N (ehemals ASTRA 2D) einsehen. Zum Beispiel um den unverschlüsselten HDTV-Sender BBC HD, der nur über ASTRA 1N ausgestrahlt wird. Der Beam von ASTRA 1N ist der hellere Bogen linksseitig in der Karte weiter unten. Aber auch außerhalb des sogenannten UK-Beams ist der Empfang mit einer großen Schüssel möglich. Je nach Wohnort variiert die benötigte Antennengröße natürlich.

Wer am Rande des ASTRA-1N-Hauptbeams es mit einer kleinen Schüssel probiert, sollte zur Feineinstellung einen klaren wolkenlosen Tag oder Abend versuchen. Zur groben Einstellung sollte nicht die BBC-HD-Frequenz von 10.847, sondern ein starker Transponder auf 28.2 Grad Ost (ASTRA 2B) oder auf 28.5 Grad Ost (Eurobird 1) genutzt werden und dann später zur Feinjustage ein Transponder des ASTRA 1N im unteren Frequenzbereich gesucht werden.

ASTRA 1N sitzt ca. 1,7 Grad tiefer auf 28.2 Grad Ost als der in Deutschland beliebte ASTRA 1 auf 19.2 Grad Ost. Dieses sollte man mit einen Multy-Feed-Schiene beim Einstellen des LNB beachten. Auch ein gewisser Tilt oder Skew von -6 Grad des LNBs ist bei ASTRA 1N zu beachten und macht schon 10 – 20 % oder mehr an Signalqualität je nach Antenne aus, falls dieser nicht korrekt eingestellt ist. Hier hilft nur sehr exaktes Ausprobieren, was sich nachher aber mit einem starken Satellitenempfang bei jedem Wetter auszahlen wird. Je nach Wohnort natürlich.

ASTRA 1N hat vorrangig aus rechtlichen Gründen den Haupt-Beam auf den britischen Inselraum gerichtet und am Rand des Haupt-Beams fällt der Empfang absichtlich ziemlich stark ab. Aber auch hier in Deutschland, vor allem in Westdeutschland, ist mit entsprechender Ausrichtung der Satellitenschüssel, ein Empfang von ASTRA 1N möglich.

Vielleicht schon mit einer Satantennengröße ab 45 cm (z.B. mit der TechniSat Multytenne), im Nordwesten von Deutschland sollte man keine Probleme mit einem Durchmesser von mindestens 60 cm haben. In Hamburg ist eine 80 cm Sat-Antenne minimale Voraussetzung. Gerade schielend im Multyfeed-Betrieb, damit auch genügend Schlechtwetterreserven vorhanden sind. Eventuell richtet man die Antenne direkt auf 28.2 Grad Ost aus und stellt ASTRA 1 auf 19.2 Grad Ost “schielend” von der Seite ein. Der Empfang von ASTRA 1 sollte noch stark genug sein. Im Osten von Deutschland muss eine sehr große Satellitenschüssel von ca. 100 cm und auch viel größer installiert werden.

Wichtiges beim Einstellen der Sat-Antenne:

Eine oft zitierte falsche Behauptung, dass große Antennen leichter eingestellt werden können, stimmt nicht!

Um so größer die Satellitenantenne, desto kleiner ist der Einfallswinkel. Deswegen muss eine wesentlich genauere Einstellung vorgenommen werden! Nur wenige Millimeter entscheiden hier zwischen Empfang oder gar keinem Empfang! Dieses betrifft die Höhe sowie auch die vertikale Ausrichtung.

Auch ITV HD sendet jetzt FTA (free to air) über ASTRA 1N auf 28.2 Grad Ost im Freesat-Paket der BBC und ITV, mit einem spitzen Film- und Sportangebot in HDTV.

BBC HD

BBC HD

Als netter Nebeneffekt sind auf Eurobird 1 (28.5 Grad Ost), der gleichzeitig mit einem LNB auf 28.2 Grad Ost empfangen werden kann, viele interessante britische Musiksender beheimatet.

ASTRA 1N / ASTRA 2D

ASTRA 1N / ASTRA 2D

ASTRA 2D wurde durch den TV-Satelliten ASTRA 1N auf der Satellitenposition 28.2 Grad Ost mittlerweile vom Betreiber SES ASTRA ersetzt. Die Empfangsdaten und der Footprint sind in etwa identisch zum Vorgänger ASTRA 2D.

17 Responses

  1. Harry sagt:

    Mit 100cm-Schüssel empfange ich in Berlin schielend über 500 TV-Sender auf Astra 28.2°. Der LNB ist 12cm links von Astra 19.?° installiert, etwa 2cm oberhalb. Die Empfangsstärke liegt zwischen 62% und 72%, was mit je 100% Qualität angegeben wird. Ich habe aus der BBC Serie den Parlamentssender und News aber nicht BBC HD und auch nicht ITV HD. Woran liegt das? Weiß jemand eine Rat?

    • Marcus sagt:

      Weil du nicht ASTRA 2D empfangen wirst in Berlin mit 100cm. Schielend schon gar nicht. Nur direkt ausgerichtet. Nur ASTRA 2D sendet u.a. BBC HD und ITV HD.

    • Micha L sagt:

      Empfang von Astra 2D in Erkner (süd-östlicher Stadtrand von Berlin) mit 120cm ab ca. 17 Uhr bis ca. 3 Uhr nachts möglich. LNB ist ein Inverto Black Ultra Twin (bisher bester LNB). Receiver ist eine Dreambox DM800se (bisher die besten Resultate nach unzähligen anderen Fabrikaten).
      Empfehlenswert für 2D ist aber minimum 150cm Schüsseldurchmesser bzw. 180cm mit Schlechtwetterreserve.
      Ausgibige Empfangsresultate liefert google mit der Suche nach DXTV+2D … ick wollte jetzt dxtv.de nicht direkt verlinken ;o)

    • Marcus sagt:

      In Berlin ASTRA 2D zu empfangen, ist schon richtig gut. :)

  2. Samuel sagt:

    hi, also seh ich das richtig, wenn ich die sattelittenschüssel (groß genug muss sie sein) auf Astra 2D stelle bekomm ich alle die britischen Sender rein? Das wär ja geil, ich hab z.Z. einen UK VPN Tunnel, um live streams zu sehen, über z.b. bbc iplayer… ist aber keine zufriedenstellenden Lösung, weil manche Inhalte nicht gestreamt werden…

  3. Satman sagt:

    Moin Moin aus Hamburg

    in Bönningstedt / Hamburg:

    Empfang von Astra 2D , 10773 H , bedeckter Himmel:

    72 dBuV, BER nicht messbar.

    Stabiler, störungsfreier Empfang.

    Equipment:
    Kathrein CAS75, Kathrein UAS 484, (für 28° Ost)
    Kathrein CAS80, Kathrein UAS 584 (für 19° Ost)

    Multischalter: Kathrein EXR 2908

    Interessanterweise ergab das “alte” Equipment (CAS75/ UAS 484) für 28° bessere Werte als das “neue”.
    Das “Neue” gab für 19° bessere Werte als das “alte”.

    Im Pegel betrug der Unterschied fast 5 dBuV!

    Die BER war in beiden Fällen nicht messbar.

    Jedenfalls: Die offiziellen Footprints sind nicht stimmig. :-)

    Gruß aus Hamburg, vielleicht trägt Marcus die Kathrein-Antenne ja in seine Karte ein! :-)

  4. ozmate sagt:

    Moin moin aus Bremen,

    ich habe da auch mal eine blöde Frage:

    ich darf leider keine eigene Schüssel anbringen, aber mein Nachbar hat noch einen Platz auf seinem 4-LNB frei. Der ist “ganz normal” auf Astra 19,2 ausgerichtet.
    Laut der Grafik liegt Bremen ja noch im Beam.
    Heisst das es besteht zumindest die theoretische Möglichkeit mit der Einstellung auch die britischen Sender auf 28,2 zu empfangen?
    Schüsselgröße hab ich nicht, schätze aber mal 60 cm.

    Danke für eure Antworten!

    Gruß

  5. brit fan sagt:

    @ Ozmate

    Da der Nachbar seinen 4-fach LNB auf den ASTRA 19,2 ausgerichtet hat kannst du (bzw. kann er) nicht die Sender des ASTRA 28,2 empfangen. Beide Satelliten stehen auf sehr unterschiedlichen Positionen über der Erde und ein Satellit muss jeweils ziemlich genau angepeilt werden, um sein Signal zu empfangen.

  6. Janik sagt:

    Moin kann mir einer helfen ich möchte gerne über mein pc satelliten empfang bekommen! Aber ich weiß nicht was ich dür ein brauche ich wohne in Kassel. Kann mir jemand helfen?

  7. Serenity sagt:

    Hallo,
    wir wohnen in Dortmund und würden mit unserer Satellitenschüssel sehr gerne BBC und ITV empfangen. Leider sind wir beide zwei technische Blindgänger und finden partout keinen Fernsehtechniker, der uns das mit dem schielenden Empfang einrichten will. Das scheint den allen zu kompliziert zu sein. Wir möchten gerne unsere 80cm-Schüssel behalten und keine Multytenne kaufen. Kann uns jemand weiterhelfen? Kennt jemand einen Fernsehtechniker o.ä. im Raum Dortmund, der das bei uns einrichten könnte? Die Schüssel in am Geländer unserer Dachterrasse angebracht.

  8. Jürgen sagt:

    In Berlin Wannsee mit 1,2m und xtrend 9200 ist 2D empfangbar.

  9. UWe sagt:

    In Köln ist Astra 2F mit der Testfrequenz
    11023 / Horizontal
    DVB-S2 / 8PSK
    SR: 23000
    FEC: 2/3
    mit immerhin noch ca. 35 % Signalstärke üner eien Technisat Multytenne einwandfrei zu empfangen.

  10. Rüdiger sagt:

    Hallo,
    habe seit Mitte Februar 2014 keinen Empfang britischer Sender mehr über Astra 28,2, vorher tadellos mit 120cm-Schüssel auf dem Dach. Hast Du einen technischen Tipp?Noch größere Schüssel, oder Motorantenne? MfG Rüdiger, D-83395 Freilassing

    • Marcus sagt:

      Hallo, die BBC zieht einzelne britische Sender seit Mitte Februar 2014 komplett auf die Transponder vom neuen Satelliten ASTRA 2E um. Der sogenannte UK-Spot-Beam ist dann nur noch mit sehr großen Antennen in Süddeutschland zu empfangen. Wenn überhaupt. ASTRA 1N wird auf 19.2 von SES ASTRA umpositioniert.

      Hier mal von SES der UK-Spot in der Grafik. http://www.ses.com/4628866/astra-2e

  11. Dr. Peter Jacobs sagt:

    Hallo, in 67269 Grünstadt (Raum Ludwigshafen/Mannheim/Kaiserslautern sind auch bei Regen nach dem 15.02,14 mit einer 80 cm-Schüssel auch alle 7 HD-Sender der BBC (BBC 1-4, BBC News, Cbeebies und BBChilderen sowie ITV HD) und außerdem Parliament problemlos (und Alba grenzwertig) zu empfangen. Gesamtes Schlechtwetterverhalten muß sich noch zeigen. PJ

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 × = vierzig acht

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>