Vista-Aktivierung ist mit Brute-Force open?

Es scheint, als wäre der Aktivierungsschlüssel (Key) von Windows Vista einfach herausgefunden worden. Jedenfalls taucht diese Meldung in einem Forum auf. Und zwar durch eine simple Brute-Force-Methode. Dabei werden verschiedene Schlüssel-Kombinationen ausprobiert. Das Gemeine daran? Wenn das seinen Lauf nehmen würde und jemand eine legale Version im Laden kauft, kann es passieren, dass der Key schon von einen anderen Anwender aktiviert wurde.

Update: Das Ganze hat sich nur als Scherz herausgestellt. 🙂