MS OneCare löscht Mailarchiv bei Virenfund

Das MS OneCare in den letzten Anti-Virus-Software-Tests mit der schlechtesten Erkennungsrate von sich hören ließ, ist wohl nicht genug. Wie Heise Security berichtet, soll OneCare auch radikale Maßnahmen bei einem Viren-Fund in E-Mails mit MS Outlook vornehmen. Anscheinend löscht dann OneCare das ganze Mail-Archiv in Outlook (outlook.pst), also wenn man Glück hat, nur mal eben den ganzen Postein- und ausgang. Sehr produktiv! 🙂

Anstatt einfach nur die betroffene Mail mit dem Schädling zu löschen. Das pst-Format von Outlook kann OneCare wohl nicht richtig erkennen und die einzelnen Mails aussortieren.

Eine Antwort auf „MS OneCare löscht Mailarchiv bei Virenfund“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.