Wii als Media-Center

Für die Spielekonsole Wii von Nintendo, ist ein kostenloser Multimedia Server „Wii Media Center X“ von der Firma Red Karwa erhältlich. Wii Media Center X basiert auf den Webbrowser Opera. Mit der Software lassen sich Bilder, Musik in MP3, Videos im Flash Video-Format (FLV) und sämtliche Dateien vom PC zur angeschlossenen Wii-Konsole streamen.

Das Interface von Media Center X lässt sich mit der Wii-Fernbedienung steuern. Es lassen sich Flash-Videos über den frei erhältlichen Flowplayer abspielen. Ein Video-Konverter für Windows, der Formate wie: AVI, DivX oder MPEG in Wii-taugliche Flash-Movies umwandeln soll, bietet Red Karwa ebenfalls kostenlos an.

Die Software ist für Windows, Mac OS X und Linux erhältlich. Eine Software für die Playstation 3 soll auch kommen.

Eine Antwort auf „Wii als Media-Center“

Kommentare sind geschlossen.