EZY-BOX 8000 HDTV PVR mit eSATA-Festplatte

Der neue EZ-BOX 8000 HDTV-Receiver und gleichzeitig auch PVR, wird mit verschiedenen externen eSATA-Festplatten (extern) von 160 – 500 GB angeboten. Über die eSATA-Schnittstelle für externe Festplatten ist es möglich Filme aufzuzeichnen und angeschlossen am PC, im TS-Format weiter zu bearbeiten. Vorausgesetzt der PC hat auch eine eSATA-Schnittstelle.

ez-box8000 HDTV PVR

Ausstattung

  • DVB-S / DVB-S2
  • MPEG-2 / MPEG-4 AVC / H.264
  • 1x DVB-S2 Tuner
  • 1x HDMI
  • 2x SCART
  • 1x Komponenten-Video
  • 1x S/PDIF AC3
  • 1x RS-232
  • 1x RCA Video
  • 1x RCA Audio
  • 2x Sat-Antenne (1x in/1x out)
  • 1x USB 2.0
  • 1x eSATA
  • 2x CI-Slot
  • 1080i, 720p, 480p und 480i
  • Variables Aspekt–Verhältnis: 4:3 (Full, Center, Letter Box) / 16:9
  • DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2, 1.3 USALS
  • 6.000 Speicherplätze
  • JPEG-Viewer und MP3-Player über USB
  • Time Shift-Funktion
  • Alphanumerisches Display
  • 370 mm x 60 mm x 220 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 3,0 kg

Der Preis beträgt für die Version ohne Festplatte und ohne USB-Gehäuse 549,- EUR und für die große Version mit 500 GB Festplatte und USB-Gehäuse 764,- EUR. Ab Ende Juli soll die EZ-BOX 8000 lieferbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.