Neues Update 10.4.10 für Mac OS X

Apple hat nach dem Sicherheitsupdate für das Apple TV, auch das Software-Update 10.4.10 für Mac OS X freigegeben. Dieses kann entweder über das Menü mit dem Software Update oder manuell über einen Software-Installer installiert werden.

Behoben wurde ein Fehler mt Bluetooth-Headsets, die Unterstützung für RAW image decoding für folgenden Kameras wurde hinzugefügt: Panasonic DMC-LX1, Panasonic DMC-LX2, Leica M8, Leica D-LUX 2, Leica D-LUX 3, Fuji S5 Pro, Nikon D40x, and Canon EOS 1D Mk III. Probleme mit DNG-Images wurden behoben und die Kompatibilität von Mathematica 6 mit 64-Bit Macs verbessert.

Die Zuverlässigkeit von Infrarot Fernbedienungen über USB wurde verbessert, von externen USB-Laufwerken beim Einhängen und ein Problem mit TomTom GO 910, dass nicht richtig erkannt wurde über USB am Intel-Mac.

Weitere Probleme mit der Auswurftaste und einem Herunterfahren-Dialog und der Import von DV-Videos wurden auch verbessert. Kalenderberechnungen und die Rundung von Dezimalnummern für Bildschirme in Anwendungen sowie Texture-Probleme in Motion, sind behoben worden. Ebenso wurden alle aktuellen Sicherheitsupdates integriert.

Das Update 10.4.10 ist für Power PC und Intel-Mac’s erhältlich.

Eine Antwort auf „Neues Update 10.4.10 für Mac OS X“

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    wie kann ich auf einem Mac (Mac Mini techn. Daten: 1.83 GHz Intel Core Duo – Speicher 1 GB 667 MHz DDR2 SDRAM Macintosh HD) TV fernsehen empfangen/nutzen?

    Was für eine Hardeware/Sofware benötige ich?

    Danke

    MfG

Kommentare sind geschlossen.