Pioneer BDP-LX80 Blu-ray-Player mit 1080p/24

Pioneer hat in Japan den neuen BDP-LX80 Blu-ray-Player vorgestellt. Der neueste BD-Player kommt im schwarzen doppelt gelagerten Gehäuse mit stabiler Bodenplatte und bietet über den HDMI-Ausgang (1.3) eine Bildausgabe von 1080/24p (1920 x 1080 Pixel mit 24 Vollbildern). Der neue Blu-ray-Player unterstützt die volle Bitstream-Ausgabe und auch Konvertierung nach PCM von den Audioformaten: Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD HD-Audio sowie 7.1-Kanal PCM-Ausgabe der selbigen Audioformate.


Mit der DLNA-Zertifizierung und durch Pioneer’s eigene Multimedia-Software „Home Media Gallery“, ist der BDP-LX80 in der Lage über den LAN-Anschluss Video- und Musik-Streams sowie Photos direkt von einem PC hochauflösend wiederzugeben.

Die nahtlose Integration mit dem neuen Pioneer Plasma PDP-5010HD und dem AV-Receiver VSA-LX70 ist über den HDMI-Anschluss gegeben.

Pioneer BDP-LX80

BDP-LX80

BDP-LX80

BDP-LX80 Fernbedienung (Fotos: Pioneer)

Über die praktische Fernbedienung lassen sich beim Einschalten und Betätigen der Start-Taste des BD-Players, auch ein angeschlossener Plasma und AV-Receiver automatisch einschalten und gleich auf den HDMI-Eingang schalten, ohne die Fernbedienung der anderen angeschlossenen Geräte in die Hand nehmen zu müssen.

Unterstützte Discs:
BD-ROM (BDMV), DVD-Video, DVD-R/DVD-RW (Video-Mode), Dual Layer DVD-R (Video-Mode) und Musik-CD.

Bild- und Video-Formate:

MPEG-1, MPEG-2 (einschl. HD), WMV9 (einschl. HD), WMA9, MP3, WAV, JPEG, PNG und GIF.

Video-Ausgabe:
480/60i, 480/60p, 720/60p, 1080/60i, 1080/60p, 1080/24p

Maße und Gewicht:
420 mm (W) x 103 mm (H) x 353 mm (T)
Gewicht: 6,6 kg
Stromverbrauch: 35 W (0,5 W Standby)

Erhältlich ist der BDP-LX80 gegen Ende Oktober 2007 für ca. $1.775 USD (inkl. Steuern) vorerst nur in Japan.