Die neuen Toshiba HD DVD-Player HD-A3, HD-A30 und HD-A35

Die neuen Toshiba HD DVD-Player HD-A3, HD-A30 und HD-A35 bestätigte Toshiba jetzt offiziell. Der HD-A3 ist das Einsteigermodell mit einer Bildauflösung bis zu 1080i (1920×1080 Bildpunkte). HD-A30 und HD-A35 bieten die volle Bildauflösung von 1080p mit 24 Vollbildern, genau wie Kinofilme auch aufgenommen werden und somit beim Abspielen ein Ruckeln bei langsamen Kameraschwenks vermieden wird.

Toshiba HD-A35

Toshiba HD-A35

 

HD-A30 und HD-A35 bieten „CE-Link“ (HDMI-CEC) für eine Kommunikation in beide Richtungen zwischen TV und HD-Player. In der Ausstattung unterscheiden sich der HD-A30 und der HD-A35 von einem zusätzlichen analogen 5.1-Audio-Ausgang, Dolby TrueHD, DTS-HD, DTS-HD Master Audio, High Bit Rate 7.1 Audio über HDMI sowie Deep Color alles nur beim HD-A35. Einen Ethernet-Anschluss bieten alle Modelle von Toshiba.

Toshiba HD-A30

Toshiba HD-A30

Toshiba HD-A3

Toshiba HD-A3

Die Preise unterscheiden sich jeweils um $100. Während der HD-A3 schon für $299,99 als Einstieg in die HD-Welt ab Oktober in den USA zu bekommen ist, kostet der HD-A30 $399,99 USD, der HD-A35 $499,99 USD und erscheinen im September 2007. Im Oktober dann der HD-A35 vorerst nur in den USA.