ASUS EAH2600PRO HTDI/256M und EN8600GT HTDI/256M mit HDMI-Zertifikat

Die beiden neue Grafikkarten EAH2600PRO HTDI/256M und EN8600GT HTDI/256M für den PCI Express X16 von ASUS, sind jetzt mit einem HDMI-Zertifikat versehen worden. Die EAH2600PRO HTDI/256M ist mit dem neuen ATI Radeon HD 2600Pro und die EN8600GT HTDI/256M mit einem nVidia GeForce 8600 GT ausgestattet. 256 MB Speicher sind bei beiden vorhanden, bei der nVidia- GDDR3 (700 MHz 128 bit) bei der ATI-Variante GDDR2 (500 MHz 128 bit). Die GPU’s sind mit 600 MHz bei der EAH2600PRO und 540 MHz bei der EN8600GT getaktet.

EAH2600PRO HTDI/256M

eah2600proBeide neuen Modelle von ASUS bieten einen HDMI-Ausgang mit HDCP. Zusätzlich ist noch ein DVI-Ausgang verbaut, über den auch noch ältere Bildschirme mit VGA-Anschluss mit einem entsprechen Adapter verbunden werden können. Ein speziell entwickelter Lüfter der neuen Generation ist auf beiden Modellen installiert, der eine noch effizientere Kühlung gewährleisten soll, im Vergleich zu dem Lüfter der Referenz-Designs. Das ASUS GamerOSD ist bei den Karten mit dabei. Ein DVI-auf-HDMI-Adapter ist im Lieferumfang dabei.

Für den Genuss von HD-Videos mit MPEG-4 X.264 bieten die Karten AMD’s Avivo HD bei der EAH2600PRO und nVidia’s PureVideo HD bei der EN8600GT für eine ruckelfreie und optimale Wiedergabe.

EN8600GT HTDI/256M
en8600gt