Toshiba REGZA Z3500, RF350 und C3500 mit 1080p/24 FULL HD

Toshiba stellte auch neue REGZA LCD-TV vor. Die Z3500 in den Größen 37- bis 57-Zoll. Geboten wird ein 10-Bit Full-HD-Panel mit 3x HDMI 1.3a (Deep Color, LipSync und x.v Color), bei den RF350 in 40- bis 46-Zoll ein 10-Bit-Full-HD-Panel mit 2x HDMI 1.3a (LipSync, x.v Color) und die C3500 in 26- bis 42-Zoll auch mit 10-Bit Full-HD-Panel mit 2x HDMI 1.3a (LipSync) bzw. 1366×768 bei den 26- und 32-Zoll-Modellen. Insgesamt sind es 11 neue LCD-TV von Toshiba.

Alle neuen LCD-TV besitzen HDMI 1.3a (1080p/24 und 1080p/60), einen LAN- sowie USB-Anschluss. Unterstützung für die neuen HDD DVD-Recorder VARDIA RD-A600/A300 und die neuen Qosmio Notebooks sowie DLNA über den LAN-Anschluss bei einigen Modellen der Z3500-Serie. Externe Festplatten angeschlossen via LAN oder USB, können zum Aufzeichnen oder Abspielen genutzt werden, als wären sie integriert bei der Z3500-Serie. Der“Power Meta Brain“ Mini-PC mit einem 64-Bit Linux ist integriert.

Z3500 und RF350 besitzen neue „Power Jet Slit Speaker“, mitentwickelt von Onkyo, mit 10 cm Durchmesser für einen kräftigeren Bass.

REGZA Z3500

REGZA Z3500

REGZA RF350

REGZA RF350

REGZA C3500

REGZA C3500