Sanyo Xacti HD1000 Full-HD-Camcorder

Der kleinste und leichteste Full-HD-Camcorder zur Zeit, kommt aus dem Hause Sanyo. Der Sanyo Xacti HD1000 nimmt Videoclips in Full-HD-Qualität (1920 x 1080 Bildpunkte) auf SDHC-Speicherkarte im Format MPEG-4 AVC/H.264 auf. Bis zu ca. 43 Minuten Video-Film in Full-HD-Qualität passen auf eine SDHC-Speicherkarte mit 4 GB Speicherplatz. Das Gewicht des Xacti HD1000 beträgt nur 268g.

sanyo hd1000

Sanyo verwendet die eigens entwickelte „Image Processing Engine“, um die hohe Full-HD-Datenmenge effizienter und mit dem neuen H.264 Format kompatibel zu machen. Die zwei bisher verwendeten Chips werden in einer leistungsstarken Einheit zusammengefasst. Durch die Optimierung der Rechenprozesse, arbeitet der Xacti HD1000 mit einer hohen Kompressionsrate und verbraucht lediglich 4,2 Watt Strom, wodurch bei einer kontinuierlichen Wiedergabe mehr als zwei Stunden Laufzeit zur Verfügung stehen.

sanyo hd1000sanyo hd1000
Maße: 90 x 54 x 112 mm bei 268g (ohne Batterie und SDHC-Karte)

Technische Daten:

  • Videoauflösung: Full-HD-Qualität mit 1.920 x 1080 Pixel
  • Xacti-Library-Funktion
  • Schneller Datentransfer durch USB 2.0 „Highspeed“ Schnittstelle
  • HDMI-Schnittstelle via Dockingstation
  • Videospeicherung im Format MPEG-4 AVC/H.264
  • Speicher: SD-Speicherkarte (kompatibel mit dem SDHC-Standard)
  • 4 Megapixel Einzelbildauflösung
  • Digitaler Bildstabilisator für Videos und Fotos
  • 2,7 Zoll großes LCD-Display im 16:9-Format
  • Optischer zehnfach-Zoom mit einer Brennweite f = 6,3 – 63 mm (entspricht bei Fotos 38 – 380 mm, beim Filmen: 49,7 x 497 mm bei einer 35 mm Kamera)
  • Popup-Blitz mit 6m Reichweite
  • Leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku (1900 mA)

Der Sanyo Xacti HD1000 ist ab September 2007 in den Farben Schwarz und Silber im Fotofachhandel erhältlich. Der UVP beträgt 899,- Euro laut Sanyo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.