BenQ Joybook Q41 – Notebook mit Dual-Display

BenQ kündigt ein neues Notebook mit Dual-Bildschirm an. Das neue Joybook Q41 von BenQ ist ausgestattet mit einem 13,3 Zoll UltraVivid Widescreen Display und nativen 1280 x 800 Pixel Auflösung sowie einem 2,5 Zoll Außen-Display. Als Hardware-Basis dient die neue Centrino-Technologie GM965 von Intel und dazu ein entsprechender Intel Core 2 Duo T7100 Prozessor. Der Arbeitsspeicher kann mit bis zu 2 GB DDR2 (667 MHz) aufgerüstet werden. SATA-Festplatten mit bis zu 160 GB.

Als Grafikkarte dient ein Onbord-Chip von Intel, der GMA X3100 (shared bis zu 358 MB). Ein DVD-Multi-Laufwerk, Intel WLAN und Bluetooth sind natürlich auch mit an Bord sowie eine integrierte Webcam mit 1,3 Megapixel. An Anschlüssen sind vorhanden: 4x USB, 1x VGA, 1x Firewire, 1x Ethernet, 1x Modem, 1x S/PDIF, ExpressCard-Reader, SD-/MMC-Kartenleser. Das Betriebssystem wird mit den neuen Versionen von Windows Vista sein.

BenQ Joybook Q41

Joybook Q41
Gewicht: ca 1,8 kg – Maße: 334 x 227,5 x 27,9 (front) ~30.0 (hinten) mm

Joybook Q41

 

Joybook Q41

Das zusätzliche Display auf der Rückseite läuft mit Vista’s SideShow. Unterstützt wird hier Skype, RSS-Feeds und andere Anwendungen ohne dass das Notebook aufklappen zu müssen. Als Akkulaufzeit gibt BenQ für das Q41 ca. 4 Std an.