HD-DVD-Group sagt CES-Pressekonferenz ab

Der zukünftige Umstieg von Warner Bros. Entertainment ins Blu-ray-Lager, hat der HD-DVD-Group wohl die Sprache verschlagen. Die Pressekonferenz zur CES 2008 wurde jetzt in Folge kurzfristig abgesagt. Wie es weitergeht mit der HD-DVD-Group und wie deren weitere Reaktionen und Marketing-Aktionen sein werden, zeigt ein erstes Statement von Toshiba.

Toshiba spricht darin sogar von  einem Vertragsbruch und ist besonders enttäuscht über die Entscheidung von Warner Bros. Entertainment.