HD-Media-Server Alienware Hangar18 liest und brennt Blu-ray

Von Alienware ist der Media-Server Hangar18 als Entertainment Center für HD-Medien ab sofort in Nordamerika erhältlich. Der Hangar18 kann alles mögliche an Multimediadateien abspielen, speichern oder zu anderen Geräten weiter transportieren und auf einem Bildschirm mit bis zu 1080p ausgeben. Auch Blu-ray Discs spielt und beschreibt dieser neben normalen CDs und DVDs mit dem Blu-ray-Brenner gegen Aufpreis.

Als System dient Windows Vista Home. Das Herz bildet ein sparsamer Athlon 64 X2 Dual Core Prozessor mit bis zu 4 GB DDR2 RAM mit 800 MHz. Über die ATI 2400 HD Grafikkarte oder integrierte nVidia Grafikkarte (je nach Ausstattung) wird über den HDMI-Ausgang das Bild mit bis zu 1080p ausgegeben und der 5.1-Kanal-Surround-Sound über den optischen oder koaxialen Digital-Audio-Ausgang. Festplatten im RAID-0/1-Verbund mit bis zu 2 TB sind möglich.

Der integrierte Audio-Amplifier kann bis zu 200 Watt pro Kanal an Leistung abgeben. Die Ausstattung: Gyration Fernbedienung, Gyration RF Wireless Keyboard, Lautsprecher-Anschlüsse 5.1, Subwoofer Out, 1x HDMI, 1x Komponenten, 1x VGA (PC), 3x S-Video, 4x USB 2.0, 1x LAN, WLAN 802.11 b/g, Firewire, Mikrofone, Kopfhörer, 1x S/PDIF In, 1x S/PDIF Out, 1x Koax Digital-Audio Out, Analog-Audio, 4-in-1 Speicherkartenleser, Infrarot Port, bis zu 4x TV-Tuner für Analog-Kabel-TV und Digital-Kabel (HD).

Alienware Hangar18

hangar18.jpg

hangar18_back.jpg

Die High-End-Edition des Hangar18 im Rack-Format mit 7.1 Surround-Sound und 4 TB Festplattenkapazität sowie Blu-ray-Brenner wurde jetzt ebenfalls vorgestellt.

Bei $2.199,- USD beginnt der Preis der einfachen Ausführung des Alienware Hangar18 ohne Blu-ray-Brenner mit 250 GB Festplatte im Alienware-Shop.