Blu-ray-Player B1-M110 von FUNAI mit BD-Profile 1.1

Funai kündigt einen ersten Blu-ray-Player der NB500-Serie an. Gegenüber den auf der IFA 2007 ersten vorgestellten Prototypen von FUNAI im weißen Design hat sich viel verändert, nicht nur optisch.

Die Technik im Inneren stammt von Sony und von Matsushita / Panasonic, die auch beim neuen Panasonic DMP-BD30 eingesetzt wird.

Ab dem zweiten Quartal 2008 wird der neue Blu-ray-Player von FUNAI in Nordamerika für einen Verkaufspreis von $300 USD erhältlich sein.

funai blu-ray-player(Foto: Funai)

Mit dem neu entwickelten UniPhier System LSI (45nm-Prozessor) von Matsushita ist eine Bild-in-Bild-Funktionen (PIP) mit zwei parallel laufenden HD-Streams mit 1080p (1920X1080) beim FUNAI-Player möglich.

Ein HDMI-Anschluss in der Version 1.3 mit Deep-Color-Unterstützung für einen erweiterten Farbraum, BD-Profile 1.1 für Regie-Kommentare oder Hintergrundinformationen zum Film während der Wiedergabe sind dann problemlos möglich.