Medion AKOYA MD8835 mit Blu-ray-Laufwerk und HDMI

Aldi Süd bietet ab dem 26. Mai 2008 für 699,- EUR den neuen Medion-PC AKOYA MD8835 an. Der MD8835 besitzt ein internes Kombi-Laufwerk für Blu-ray Disc und HD DVD und ist auch DVD-/CD-Brenner. Somit lassen sich sehr viele HD-Medien wiedergeben am MD8835.

Als Herz dient ein AMD Phenom X4 9500 Quad-Core-Prozessor (4x CPU-Kerne mit jeweils 2.200 MHz), mit 3 GB DDR2 SDRAM Arbeitsspeicher, 500 GB SATA Festplatte (7200 Um/Min), WLAN IEEE 802.11n (b/g) und Windows Vista Home Premium (Service Pack 1) ist vorinstalliert. Oben auf den Gehäuse ist der MEDION Datenhafen 2 für die HDDrive2go (externe Festplatten). Als Zubehör gibt es eine Funktastatur und optische Funkmaus.

md8835 blu-ray

Anschlussfreudig ist der Medion-PC auf jeden Fall. An der Front sind Anschlüsse für: 2 x USB (2.0), 1x Firewire, 1x Mikrofon, 1x Kopfhörer, 1x eSATA und ein integrierter USB-2.0-Flash-Kartenleser.

Auf der Rückseite finden sich: 2x PS/2 (Maus/Keyboard, 4x USB (2.0), 1x LAN/Ethernet (RJ45), 1x Firewire, 1x Front line out, 1x Rear Line Out, 1x Center / Subwoofer, Line out, 1x Surround Out, 1x Line in, 1x SPDIF (optisch), 1x DVI-I (inkl. Adapter auf D-Sub VGA) und 1x HDMI mit HDCP.

md8835 hinten
(Fotos: Medion)

Mit dem 8-Kanal-High-Definition-Audio-Chip lässt sich via dem digitalen S/PDIF-Ausgang (optisch) der Sound an der Heimkinoanlage anhören. Das Bild kann über den HDMI-Anschluss der Grafikkarte ausgegeben werden. Zusätzlich bietet die GeForce 9500 GT (mit 256 MB GDDR) von nVidia weist noch einen DVI-Anschluss auf. Nicht alltäglich an einem PC ist der SCART-Anschluss. Weitere TV-Out-Anschlüsse: 1x S-Video, 1xComposite und 1x Component.

An Software ist auch gutes Bundle enthalten von NERO-Brennsoftware über PowerDVD bis WISO „Mein Geld 2008“ und weiterer Software. 3 Jahre Garantie werden auf den Medion MD8835 gegeben.