Panasonic HDC-SD100 und HDC-HS100 Full-HD-Camcorder

Zwei neue Full-HD-Camcorder bringt Panasonic im September 2008 auf den Markt. Die Modelle HDC-SD100 und HDC-HS100 bieten als weltweit erste AVCHD-Camcorder ein 3MOS-System für eine überragende Bildqualität. Aufnehmen können diese mit bis zu 1920 x 1080 Bildpunkten.

Unterscheiden tun sich die beiden nur durch die Aufnahmemöglichkeiten. Während der HDC-SD100 auf einer SD-/SDHC-Speicherkarte aufzeichnet, auch ausgeliefert inklusive einer 8GB SDHC-Speicherkarte, nimmt der HDC-HS100 hybrid auf SD-/SDHC-Speicherkarte oder der internen 60 GB Festplatte (HDD) Videos und Bilder auf.

hdc-sd100
hdc-sd100
hdc-hs100
hdc-hs100
(Fotos: Panasonic)

Praktisch ist auch die automatische Bildstabilisierung (Advanced O.I.S) für unruhige Hände bei Filmaufnahmen.

Features beider Modelle:
Full HD-Aufnahmen mit 1.920 x 1.080 Pixel, 12x optischer Zoom Leica Dicomer, Panasonic’s new Intelligent Auto (iA) mode, 3CCD technology, Advanced O.I.S. Plus (Optical Image Stabilization), On-Screen Assistent zur Belichtungskorrektur, HD Crystal Engine, Manueller Einstellring, Face Detection, Intelligent Contrast Control, Intelligent Scene Selection, Panasonic’s VIERA Link, Quick Power-On, Digital Cinema Color, Intelligent Shooting Selection Playback, High-Speed Burst Shooting5-Microphone, 5.1-Channel Surround Sound System, Mic Input and Headphone Jack, Pre-Rec, Wide-Viewing-Angle LCD mit 300.000 Bildpunkten
Software: HD Writer 2.6 software for Windows, support iMovie 08 for Mac

Panasonic gibt eine UVP von $1.099.95 für den HDC-SD100 und $1,299.95 für den HDC-HS100 an. Preise für Deutschland stehen noch nicht fest.