Kleines MEDION Notebook AKOYA Mini E1210

Auch Medion springt auf den Zug mit den kleinen Sub-Notebooks auf. Nach ASUS und MSI, kommt ein Notebook AKOYA Mini E1210 von Medion ab dem 03. Juli über die Aldi-Süd-Märkte in den Handel. Nur 399,- EUR kostet der kleine Medion Mini E1210.

Update: Auch bei Aldi-Nord wird das kleine Notebook angeboten!

Das Herz des E1210 wird ein nagelneuer Intel Atom Prozessor N270 sein. 1 GB RAM und eine 80 GB SATA-Festplatte werkeln im Innern. Das LCD-TFT mit seinen 10″ Zoll (ca. 25cm) weist eine Bildauflösung von 1024×600 Pixel auf. Als Grafikchip dient der Graphics Media Accelerator 950 von Intel.

An Anschlüssen vorhanden ist ein Speicherkartenleser, WLAN b/g/n, LAN, 3x USB 2.0, 1x VGA-Anschluss, integrierte VGA-Webcam und Mikrofon, Stereo-Lautsprecher, 1x Mikrofon- und 1x Line-Out-Anschluss.

Notebook AKOYA Mini E1210
medion akoya e1210
Abmessungen (B x T x H): 260 x 180 x 19 / 31,5 mm
medion-akoya-e1210-seite
(Fotos: Aldi-Süd / Medion)

Windows XP Home wird als Betriebssystem vorinstalliert sein. Medion gibt volle 3 Jahre Garantie auf das AKOYA Mini E1210. Im Lieferfang sind ein Netzadapter, ein Akku und eine Tragetasche neben einem umfangreichen Software-Paket.

Die Frage ist nur, was der mitgelieferte Akku im Betrieb leistet, da Medion und Aldi keine exakten Angaben zum Notebook-Akku veröffentlicht haben. Als Zubehör ist ein 6-Zellen-Akku erhältlich, somit wird der schon eingebaute Akku bestimmt schwächer sein.

Update: Es wird nur ein 3-Zellen-Akku im neuen Notebook verbaut. Dieser reicht für keine 3 Stunden Laufzeit, je nach Anwendung und Display-Helligkeit.

3 Antworten auf „Kleines MEDION Notebook AKOYA Mini E1210“

  1. ich kann ihn euch nur empfellen richtig geil 3std lauf zeit ich habe ihn schon schön schnell mus ich schon sagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.