Denon AVC-A1HD – Die Referenz

Der Denon AVC-A1HD ist die Referenz seiner Klasse. Eine vollständig symmetrisch aufgebaute D.D.S.C. HD 9.3-Kanal-A/V-Vorstufe mit THX2-Ultra-Zertifikat bietet der neue AV-Bolide von Denon.

Viele Features:
THX Ultra 2, WLAN, LAN/Ethernet, AV-Streaming, USB, HDMI, 1080p-Scaler mit Deep Color 36 Bit, Silicon Optix REALTA T2-400 HQV (Hollywood Quality Video), iPod-Anschluss, Advanced AL24, Multiroom-Funktion, Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio uvm. Die Liste ist enorm lang. Nichts was der AVC-A1HD nicht kann oder noch bieten könnte.

Die Puste geht dem AV-Receiver auch nicht so schnell aus, denn das Ringkerntrafo-Netzteil und den verbauten Elkos auf der Platine mit 66.000 µF Gesamtkapazität sowie 8 weiteren Trafos zur Sekundärstromversorgung, leisten enorme Kraft und Zuverlässigkeit im anspruchsvollen Betrieb.

denon-avc-a1hd

denon-avc-a1hd-innen

denon-avc-a1hd-back

denon-avc-a1hd_remote
(Fotos: Denon)
Abmessungen (BxTxH): 434 x 214 x 485 mm
Gewicht: 27,5 kg

  • THX Ultra2-zertifizierte 7-Kanal-Endstufe mit 170 Watt (6 Ohm)
  • Vollständig neue D.D.S.C. HD Digital-Schaltung mit 3 x 32-Bit SHARC Fließkomma-DSPs, ultrakurzen Signalwegen, durchgängiger 192 kHz Signalverarbeitung und Advanced AL24 Processing Multichannel
  • Vorverstärkerteil mit 9.3 Kanälen und 24-Bit/192 kHz BurrBrown D/A-Wandlern in Differenzialanordnung, 24-Bit/192 kHz BurrBrown A/D-Wandler
  • Auto Setup und Auto Room EQ mit Audyssey MultEQ XT und Audyssey Dynamic EQ inklusive verbesserter ALFC-Subwoofer-Korrektur für gleichzeitige Entzerrung von bis zu 8 Hörpositionen, Original Audyssey Präzisions-Messmikrofon DM-A505Z
  • HDMI 1.3a-Repeater mit 6 Eingängen und 2 Ausgängen (simultane Ausgabe)
  • – 1.080p-kompatibel (24, 50, 60 Hz)
  • – HDMI 1.3-Audio-Unterstützung inklusive
  • Dolby TrueHD und DTS-HD
  • – Auto LipSync
  • – Unterstützung von Deep Colour (30, 36 Bit)
  • – Unterstützung von xvYCC
  • – CEC-Unterstützung
  • De-Interlacer/Scaler für analoge und digitale (HDMI auf HDMI) Videoquellen bis zu 1.080p Auflösung via HDMI-Ausgang
  • Ethernet und Wi-Fi-Schnittstelle:
  • – Streaming von MP3, WMA, AAC, FLAC und WAV-Audio-Dateien vom PC (DLNA Server)
  • – JPEG-Foto-Streaming (inkl. Album Art)
  • – Internet-Radio mit mehr als 7.000 Stationen (MP3, WMA)
  • – Steuerung/Setup des Receivers vom PC, PDA
  • Zwei USB-Schnittstellen zum Anschluss portabler USB-Player, USB-Festplatten und USB-Memory-Sticks
  • Dock Control-Schnittstelle zum Anschluss der DENON ASD-1R für iPod
  • Umfassende MultiRoom-Unterstützung mit bis zu 3 unterschiedlichen Quellen (analog, digital PCM) in 3 Hörzonen
  • Hochauflösende, mehrsprachige Benutzeroberfläche (GUI) für einfache Installation und Bedienung (auch über HDMI inkl. 1.080p und Deep Colour)
  • Neue EL-Touch-Panel Fernbedienung mit variabler Tastendarstellung und Glow Keys
  • Zweite Fernbedienung zur einfachen Steuerung aller Zonen
  • Vorbereitet für bidirektionale Kommunikation mit der RC-7000CI/7001RCI zur bequemen MultiRoom-Steuerung

Die UVP des AVC-A1HD wird mit 6999,- EUR von Denon angegeben. Ein idealer Partner im Zusammenspiel ist der Denon POA-A1-HD.