Deluxe Music sendet mit Dolby Digital 5.1

Der Musiksender Deluxe Music sendet ab sofort sein Musikprogramm über Satellit mit Dolby Digital 5.1 (DD) Mehrkanal-Surround-Sound. Dolby Digital 5.1 bietet insgesamt 6 separate Tonkanäle und wird überwiegend auf DVDs eingesetzt.

Nicht alle TV-Sender übertragen Spielfilme oder Shows mit DD 5.1, obwohl es Klangerlebnisse fast in Kinoqualität ins heimische Wohnzimmer bringt. Meist wird das weniger aufwendige Dolby Digital 2.0 mit nur 2 Tonkanälen verwendet, um Bandbreite und damit Kosten zu sparen.

Dolby Digital 5.1

dolby digital 5.1
(Foto: Dolby Laboratories)

Um in den Genuss von DD 5.1 zu kommen, wird ein Digital-Receiver für DVB-C (Kabelfernsehen), DVB-T (Antennenfernsehen) oder DVB-S/DVB-S2 (Satellitenfernsehen) mit digitalem Audioausgang benötigt. Entweder optisch per S/PDIF/Toslink-Anschluss oder elektrisch über ein digitalen Koaxial-Anschluss zu einem HiFi-Verstärker oder Audio/Video-Receiver, diese selbige Anschlüsse bereit halten und Dolby Digital 5.1 auch an einem entsprechenden Lautsprechersystem ausgeben können.

Weltweit gibt es außer Deluxe Music noch keinen Musiksender, der in reinem Dolby Digital 5.1 sendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.