Kabel Deutschland mit bis zu 200 MBit im Kabelnetz

Kabel Deutschland führte Internet-Breitbandtests in der Hamburger Innenstadt mit Downloadraten von bis zu 200 MBit/s durch. Windows- und Mac-Anwender wurden dafür mit einem neuen Kabelmodem von Cisco ausgerüstet. Der spezielle Test wurde mit einem Vorläufer des neuen Standards für Kabel-Internet DOCSIS 3.0 (Data Over Cable Service Interface Specification) durchgeführt. Es wurden Dateien von FTP-Server einiger Hochschulen und DVDs heruntergeladen (z.B. von amango.de).

Damit steht zukünftigem Video-Streaming von z.B. HD-Videos über das Internet via Kabelnetz beim Anbieter Kabel Deutschland nichts mehr im Wege.

Auch wilhelm.tel, ein lokaler Kabelbetreiber aus Norderstedt bei Hamburg, bietet schon lange 100-MBit-Internet-Anschlüsse für Privatkunden über das Kabelnetz an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.