Anixe HD jetzt auch bei Kabel Deutschland

Im Kabelnetz von Kabel Deutschland (KDG) wurde ohne offizielle Bekanntgabe mit der Einspeisung von dem deutschen HDTV-Sender Anixe HD begonnen. Ab dem 8. August soll das HDTV-Programm im Kabelnetz von Kabel Deutschland überall zu empfangen sein. Also noch rechtzeitig zur Olympiade. Anixe HD überträgt jeweils immer am Abend oder dem Morgen darauf ausgewählte Sportdisziplinen der Olympiade 2008 aus Peking in HDTV. Darunter: Reitsport, Radsport, Bogenschießen, Surfen, Segeln, Triathlon und Zehnkampf.

anixe hd

Anixe HD
Anixe HD

Für den HDTV-Empfang über das Kabelnetz wird ein HDTV-Receiver für DVB-C mit MPEG-4 AVC / H.264 benötigt.

Anixe HD ist ansonsten über Satellit ASTRA 1 (19.2° Grad Ost), bei Kabel BW und Kabel Neubrandenburg oder über IPTV im T-Home-Paket zu empfangen.

Das Olympia-Programm bei Anixe HD in der Übersicht.

3 Antworten auf „Anixe HD jetzt auch bei Kabel Deutschland“

  1. Weil auf vielen Infoportalen die Mitteilung verbreitet wurde dass Anixe HD mit Start der Olympiade bei Kabel Deutschland emfangbar wäre habe ich mir einen HD-Receiver zugelegt. Leider nix mit Anixe. Anruf bei KD ergab dass die Einspeisung je nach Gebiet bis Oktober dauern soll.

    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.