Sony VAIO TT Serie – Blu-ray Disc Notebook mit HDMI

Blu-ray-Time bei Sony. Nach dem neuen Blu-ray Disc-Brenner BWU-300S, wird eine sehr leichte VAIO Notebook TT Serie mit optionalem Blu-ray Disc-Player / BD-Brenner und HDMI-Anschluss vorgestellt. Leicht bedeutet bei dem VAIO TT ca. 1,3kg, je nach Ausstattung natürlich. Die neue VAIO TT Serie ist mit mit einem 11,1-Zoll Widescreen-LED-Display im 16:9-Format und Sony’s XBRITE-DuraView LCD-Technologie ausgerüstet. Das Notebook-Display mit 1366 x 768 Pixel Bildschirmauflösung sowie weißer LED-Hintergrundbeleuchtung, liefert durch SONY’s BRITE-DuraView eine nahezu 100-prozentige Farbsättigung verbunden mit einem hohen Kontrast bei lebhaften und natürlichen Farben.

Sony VAIO TT Serie




(Fotos: Sony)

Die neueste Intel Centrino 2 Plattform (Mobile Intel GS45 Express Chipset – 800MHz FSB) dient als Hardware-Basis mit schnellen aber auch sparsamen Intel Core 2 DUO CPUs. Hier kommen die beiden sparsamen Intel SU9300 (1.2GHz, 3MB L2 Cache) oder der SU9400 (1.4GHz, 3MB L2 Cache) Prozessor zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher wird mit 2 oder 4GB PC3-6400 bei der TT Serie angeboten.

An Speicherkapazitäten werden neben SATA-Festplatten mit 160GB, auch ein oder sogar zwei leise Dual-Channel-SSD mit jeweils 128GB (256GB) angeboten, die dann im RAID-Verbund laufen.

Neben LAN, WLAN (Intel WiFi Link 5100AGN) und Bluetooth wird auch Unterstützung für WAN (Wide Area Network) dem Käufer geboten.

Windows Vista Home Premium, Vista Business oder Vista Ultimate, neben Windows XP bei einigen Modellen, wird als Betriebssystem vorinstalliert angeboten. Der Umwelt zuliebe, erfüllen die neuen TT-Notebooks von Sony den ENERGY STAR 4.0 Standard. Zur Sicherheit kann zusätzlich ein biometrischer Fingerabdruck-Sensor mit TPM-Chip zur Authentifizierung bestellt werden. Eine Webcam mit Mikrofon für Videoübertragungen ist im LCD-Gehäuse praktisch integriert worden. Diese bietet auch eine Gesichtserkennung.

Die Grafikkarte oder genauer der Grafikchip, stammt von Intel. Ein Mobile Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD mit Intel Clear Video Technology der COM Express-Plattform CXC-GS45. HDMI-Anschluss und auch einen VGA-Ausgang besitzen alle Modelle.

Bei den Farben hat man die Auswahl zwischen Carbon-Schwarz, Seiden-Schwarz, Champagner-Gold und Purpur-Rot.

Die Preise starten bei $2.094 USD für die einfache Ausstattung. Mit einem Blu-ray Disc-Laufwerk kommen $2.700 USD auf einen zu und bei dem SSD-Modell mit 128GB SSD-Festplatte sind es $2.750 USD. Sofern man alles an Top-Hardware und Ausstattungsmöglichkeiten der TT Serie auswählt, kommt man schon auf satte $4,344.99 USD im Sonystyle-Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.