FOX auf Premiere Serie aufgeschaltet

Der amerikanische TV-Sender FOX wurde beim Pay-TV-Anbieter Premiere auf dem TV-Kanal und der Frequenz von Premiere Serie aufgeschaltet. FOX ersetzt jetzt den Premiere-Sender Premiere Serie. Zum Empfang muss nur auf den Programmplatz von Premiere Serie geschaltet werden.


Satellitenfrequenz von FOX (ehemals Premiere Serie):

ASTRA 1 (19.2 Grad Ost)
11.798 Horizontal
Symbolrate: 27.500
FEC: 3/4
VPID / PPID: 2559
APID: 2560

Auf FOX im Premiere-Abo werden unter anderem die Folgen der beliebten TV-Serien der neuen 4. Staffel von LOST, die Comedy-Serie Entourage, die Krimiserien The Wire und Dirty Sexy Money mit Donald Sutherland gezeigt. > Jeden Samstag ab 17:55 Uhr werden auf Fox jeweils drei neue Folgen von LOST gezeigt. Das zweiteilige Finale der 4. Staffel findet am 25. Oktober 2008 statt.

Auch im Programmangebot von Premiere wird umgebaut. Laufende Serien, die zuvor auf Premiere Serie gezeigt wurden, werden jetzt auf Premiere Nostalgie oder Premiere Krimi zu sehen sein. Sowie deutsche Erstausstrahlungen wie Terminator: Sarah Connor Chronicles, Dexter oder die neuen Folgen von Nip / Tuck – Schönheit hat ihren Preis, Supernatural und 24 künftig auf Premiere 4 laufen.

Den neuen TV-Sender FOX bei Premiere können alle Abonnenten von Premiere Film ohne Werbeunterbrechung in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.