USB 3.0 SuperSpeed Demo von HDTV mit 1080p

Eine Demonstration der Leistungsfähigkeit des zukünftigen USB-Standards 3.0 „SuperSpeed“, zeigten diverse Firmen auf der Entwickler-Konferenz jetzt der Öffentlichkeit. Mit über 450 Mbit/s wurden Daten über den Universal Serial Bus 3.0 förmlich gejagt. Als Vergleich gegenüber den USB-Standard 3.0 mit theoretischen Datenraten von bis zu 5 Gbit/s, weist USB 2.0 (nur Hi-Speed) 480 Mbit/s im günstigsten Fall auf. In der Praxis fallen die Übertragungsraten sogar noch viel niedriger aus. Bei HDTV-Receivern über das HDMI-Kabel bewegt sich diese im theoretischen Bereich von ca. 3 – 4 Gbit/s an einem HDMI-Anschluss 1.2.

HDTV via USB 3.0
HDTV via USB 3.0

Um zukünftige HDTV-Übertragungen via USB-Kabel mit hoher Bitrate bieten zu können, gerade mit einer Bildauflösung von 1080p (1920 x 1080 progressive) oder später vielleicht noch höher, demonstrierte die Firma Synopsys Inc. eine unkomprimierte HDTV-Übertragung mit 30 Bildern/s (30fps) via USB 3.0 SuperSpeed. Ein USB-Kabel-Standard oder Anschlüsse für USB 3.0 sind aber noch nicht exakt festgelegt worden, um nachher in der Praxis die hohe Datenrate zu gewährleisten.

Voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2009 werden die ersten USB-Controller der Version 3.0 im Handel erhältlich sein.