Acer P224W Widescreen-LCD-Monitor mit DisplayLink

Neue LCD-Monitore der Acer P4-Serie werden mit der DisplayLink-Technologie zur Monitor-Netzverbindung über den USB-Anschluss ausgerüstet. Dazu wurde der P224W mit einer Art Docking-Station für Multimedia-Anschlüsse und einem integriertem USB-Grafik-Chip ausgestattet. Der P224W mit 22 Zoll Diagonale bietet ein Kontrastverhältnis von 10.000:1, bei einer Bildschirmauflösung von 1680×1050 Pixel mit einer Reaktionszeit von 5ms.

Speziell der Acer P224W kann mit seinem embedded USB Grafik-Chip und der Software von DisplayLink, an jedem PC oder Notebook ohne eine Grafikkarte sowie dann auch ohne Treiber via USB-Kabel verbunden werden. Die Performance soll dem eines PC mit installiertem Treiber und Grafikkarte über die USB-Verbindung in nichts nachstehen.

Acer P4-Serie (Foto: Acer)
Acer P4-Serie (Foto: Acer)

Auch der schon im Dezember 2008 angekündigte Acer B223 LCD-Monitor ist mit DisplayLink’s DL-160 Network Display Chip versehen. An einem PC oder Notebook können bis zu sechs Acer B223-Monitore über USB 2.0 relativ einfach miteinander verbunden werden. Per Plug’n Play werden die LCD-Monitore angeschlossen und erkannt.