HP Mini PC 2140 Notebook mit kratzfestem 16:9 LED-Display

Für professionelle Anwender stellt Hewlett Packard auf der CES in Las Vegas ein neues Mini-Notebook mit einem 10,1 Zoll HP Illumi-Lite LED-Display vor. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Aluminium. Ein sparsames LED-Display ist resident gegen Kratzer und das Gewicht beträgt je nach Ausstattung gerade einmal etwas über 1kg. Zur Auswahl bei den LED-Displays im 16:9-Format, stehen die Standardversion 1024×576 Pixel oder mit einer höheren HD-Ready-Auflösung von 1366×768 Bildpunkten. Optional steht auch eine zusätzliche 80 GB große und leise SSD (Solid State Disk) mit sehr schneller Zugriffszeit zur Auswahl.

HP Mini PC 2140
HP Mini PC 2140 - (Foto: Hewlett Packard)

Die Tastatur ersetzt zu 92% die gängige mit QWERTY/Z. Ein „Low Power“ 1,6 GHz Intel Atom Prozessor treibt das kleine HP Mini 2140 kräftig an. 160GB oder 80GB Festplatte, ExpressCard-Slot 54, SD-Speicherkartenleser, Kensington Lock, Bluetooth, LAN, oben integriert im Display sitzt eine VGA-Webcam, USB, VGA-Anschluss, Kopfhörer, Mikrofon uvm. Der Preis des kleinen Notebooks soll bei $499 und aufwärts liegen, je nach Ausstattung und vorinstalliertem System von: XP Home / Pro, SuSe Linux, FreeDOS oder Windows Vista Home Basic / Premium.