JVC TH-SB100 – BLU-RAY HOME THEATER SYSTEM mit wireless Subwoofer und Soundbar

Das erste komplette Blu-ray-Home-Theater-System TH-SB100 aus dem Hause JVC, tritt als 3.1-Kanal Lautsprechersystem auf. Bestehend aus einer Soundbar, drahtlosen (wireless) Subwoofer und einem Blu-ray Disc-Player als Abrundung. In der Soundbar ist ein Audio-Verstärker mit max. 30 Watt je Kanal integriert und zusätzlich die jeweiligen Lautsprecher. Für den linken und rechten Kanal sind dies jeweils ein paar Woofer und ein Tweeter. Beim Center-Kanal wird ein einzelner Woofer eingesetzt, während der Subwoofer mit bis zu 100 Watt die Bassausgabe unterstützt. Dolby Digital und DTS werden abgespielt mit zusätzlich sechs DSPs.

Es kann durch die 3.1-Auslegung mit zwei Frontkanälen, einem Center-Kanal und dem wireless Subwoofer-Kanal (LFE), leicht auf ein 5.1-System durch zwei weitere hintere Surround-Lautsprecher aufgerüstet werden. Die Oberfläche des Systems ist im staubanfälligen „glossy black style“. Der Blu-ray-Player des Komplettsystems wird rein technisch gesehen, auf dem gerade erst vorgestellten XV-BP1 basieren. Dieser bietet unter anderem BD-Live (BD Profile ver. 2.0), DVD- / CD-Wiedergabe, USB- und LAN-Anschlüsse und spielt viele Formate wie MP3, JPEG, WMA sowie auch Audio CD’s ab.

Ab April 2009 wird das Blu-ray-Home-Theater-System TH-SB100 für $699.95 im Handel, vorerst in den USA, erhältlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.