Easy Peasy for Netbooks – Mini-Distribution mit Ubuntu 8.10

Eine spezielle Linux-Distribution für modische Mini-Notebooks ist jetzt von Easy Peasy kostenlos erhältlich. Easy Peasy 1.0 (vorher: Ubuntu Eee) basiert auf Ubuntu Linux 8.10 und wurde extra auf Mini-Notebooks zurecht geschnitten. Treiber für alle Komponenten eines Mini-Notebooks, von WLAN, Sound bis hin zur integrierten Webcam, bringt Easy Peasy mit. Die grafische Oberfläche wurde speziell für niedrigere Bildschirmauflösungen angepasst. An Software sind Open-Source-Programme wie Firefox, GNOME, Network Manager, Nautilus, Open Office, Cheese (webcam) und weitere enthalten, aber auch Software wie Skype oder das Adobe Flash-Plugin, sind in der kleinen Distribution dabei.

Easy Peasy
Easy Peasy

Zur Installation steht ein ca. 865 MB großes CD-ISO-Image für Linux oder Windows zum Download bereit. Ein Live-Modus erlaubt das Ausprobieren von CD, SD-Speicherkarte oder einem USB-Stick, ohne Easy Peasy installieren zu müssen.

Tipps, Hilfen und Anleitungen findet man im Wiki von Easy Peasy.

Eine Antwort auf „Easy Peasy for Netbooks – Mini-Distribution mit Ubuntu 8.10“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.