Firmware-Update für Marantz AV-Receiver bringt last.fm mit

Der Premium-HiFi-Hersteller Marantz bietet ein Firmware-Update für alle netzwerkfähigen Audio/Video-Receiver an, welches den Musikdienst last.fm auf die AV-Receiver und auch dem Netzwerkplayer NA7004 und dem Lifestyle-System M-CR603 dem Melody Media CD-Receivervon Marantz bringt. Möglich macht es die neue Lizenz von last.fm, damit auch über das Internet am HiFi- oder Audio/Video-Receiver last.fm empfangen werden kann.

Marantz SR6006
Marantz SR6006 (Bild: Marantz)

Mit der Programmierschnittstelle (Application Programming Interface) von last.fm können jetzt Apps für iOS- und Android-Smartphones entwickelt werden. Leider ist ein Abonnement nötig für das Hören über iPhone und Android sowie die meisten elektronischen Unterhaltungsgeräte.

Die Anmeldung und das Erstellen eines Benutzerprofils bei Last.fm ist kostenlos, ebenso die Nutzung der meisten Funktionen mit Ausnahme des Radios, welches in den meisten Ländern außerhalb der USA, England und Deutschland ein Abonnement-Feature ist.

Das Update von Marantz kann über eine bestehende Internet-Verbindung des AV-Receivers mit der Update-Funktion direkt heruntergeladen und installiert werden.