Neuer Humax iCord Cable mit HD-Twin-Tuner – HDTV-Festplattenreceiver für Kabel-TV

Humax bringt diese Woche einen neuen HDTV-Festplattenreceiver für das Kabelfernsehen auf den Markt. Der neue HUMAX iCord Cable ist von Kabel Deutschland (KDG) zertifiziert und lässt sich mit einer Smartcard D03 oder D08 im CI+ Slot betreiben. Bei Kabel BW ohne zusätzliches CI-Modul, bei Unitymedia, Primacom und Tele Columbus ist ein extra CI+ Modul zur Aufnahme der jeweiligen Smartcard vom Kabelnetzbetreiber erforderlich. Unter der Haube des iCord Cable befindet sich eine 500 GB große Festplatte, welche für Aufnahmen mit zeitversetztem Fernsehen (Time-Shift) – Sendungen können jederzeit angehalten und später fortgesetzt werden (max. 90 Minuten) – genutzt werden kann.

HUMAX iCord Cable
HUMAX iCord Cable (Foto: Humax)

Mit dem Twin-Tuner können gleichzeitig zwei Sendungen aufgenommen werden. 250 Stunden SD-Filme und bis zu 100 Stunden HD-Filme gibt Humax an. Über dem LAN-Anschluss oder mit dem WLAN-USB-Stick (mitgeliefert von Humax) lässt sich der iCord Cable leicht per DLNA ins heimische Netzwerk einbinden. Ebenso kann auf Internet-Dienste zugegriffen werden wie z.B. Humax TV Portal mit Online-Videothek und Online-Musik Angeboten, die Mediathek von ARD / ZDF / ARTE, YouTube, Napster, Aupeo! oder Maxdome. Ein elektronischer Programmführer (EPG) von tvtv mit bis zu 14 Tagen ist in der Software des Receivers von Humax eingebunden.

Humax iCord Cable
Humax iCord Cable (Foto: Humax)

Über den USB-Anschluss können Dateien im Format Xvid, JPEG oder MP3 betrachtet bzw. wiedergegeben werden. Eventuell kann beim iCord Cable das Aufnehmen von HDTV-Sendern der HD+ Plattform von der RTL-Gruppe und ProSiebenSat.1-Gruppe verhindert werden. Ebenfalls auch das Time-Shifting (zeitversetztes Fernsehen) zum Vorspulen der Werbung der privaten HD-Sender vom Programmanbieter verhindert werden.

Im Lieferumfang des Humax iCord Cable befindet sich ein USB-WLAN-Stick, mit dem der HDTV-Receiver im heimischen praktisch WLAN-Netz eingebunden werden kann.

Technische Daten des Humax iCord Cable

Tuner und Kanal

Tuneranzahl: 2
Eingangsstecker: HF-Buchse, IEC 169-24
Frequenzbereich: 51 MHz bis 858 MHz
Signalpegel: -15 dBmV bis +15 dBmV

Dateneingang/-ausgang

USB: USB 2.0 Host (5 V, 250 mA max.)
Dateiformate: JPEG, MP3
Festplatte: 500 GB

Audio/Video-Dekodierung

Audiodekodierung: MPEG/MusiCam Layer I & II, Dolby Digital, Dolby Digital Plus
Audiomodus: Ein Kanal / Zwei Kanal / Joint-Stereo / Stereo
Video-Dekodierung: MPEG-2 ISO/IEC
Videoformat: 4:3, 16:9
Videoauflösung: 1080i, 720p, 576p, 576i

Stromversorgung

Eingangsspannung: 90 – 250 V ~ bei 50/60 Hz
Leistungsaufnahme: Max. 28 W (Standby: Max. 0,4 W)

Audio/Video

Video-Ausgang: TV-SCART, RCA, HDMI/HDCP
Audio-Ausgang: TV-SCART, Audio L/R, SPDIF (Digitaler Audioausgang)

Allgemeines

Abmessungen (B/H/T): 360 mm x 55 mm x 245 mm
Gewicht: 3,4 kg
Umgebungs-
temperatur (Betrieb):
0 °C bis +45 °C