Clarke-Tech HDTV-Receiver mit Linux und 1080p – X-Trend ET 9200

Von Clarke-Tech ist ein neuer HDTV-Receiver für Satellitenfernsehen beim deutschen Distributor Satmedia erhältlich. Der neue X-Trend ET 9200 mit Linux-System bietet einen HD-Twin-Tuner (DVB-S2 MPEG-4 AVC / H.264) und gleich 3x USB 2.0 Ports (2x an der Rückseite / 1x Front). Auch Webbrowsing und HbbTV / IPTV wird jetzt mit dem ET9200 unterstützt. Durch das Open Source System lassen sich beliebige Plugins nachinstallieren. Es werden Android und iPhone/iPad Apps am TV dargestellt. Externe USB-TV-Tuner für DVB-C oder DVB-T können sogar angesteuert werden und WLAN-USB-Sticks erkennt der ET9200 für die drahtlose Einbindung in ein Heimnetzwerk. Des Weiteren werden 3G/UMTS/HSPDA (extern) sowie Bluetooth und externe DVD-Player, Tastaturen und PC-Mäuse via USB unterstützt.

Clarke-Tech X-Trend ET 9200
Clarke-Tech X-Trend ET 9200 (Bild: Clarke-Tech)

Im heimischen Netzwerk wird das Streaming (auch Samba) von Multimedia-Dateien wie MP3, MP4, AVI und MKV geboten. Zwei Smart-Card-Reader und zwei CI-Slot für Pay-TV runden die Ausstattung und Features des ET 9200 von Clarke-Tech ab.

Clarke-Tech X-Trend ET 9200
Clarke-Tech X-Trend ET 9200 (Bild: Clarke-Tech)

Eine Bild-in-Bild-/PIP-Funktion (Picture-in-Picture) stellt gleichzeitig zwei Sender auf dem Bildschirm dar.

Technische Daten und Features des Clarke-Tech X-Trend ET9200

  • DVB-S / DVB-S2
  • MPEG-2 / MPEG-4 AVC / H.264
  • 2x DVB-S2-Tuner (Twin-Tuner)
  • 1x HDMI (1.3)
  • 2x SCART (RGB, YUV, CVBS)
  • 1x Komponenten-Video (YPbPr)
  • 1x S/PDIF Dolby Digital
  • 1x RS-232 seriell
  • 1x RCA-Video
  • 1x RCA-Audio
  • 4x Sat-Antenne (2x in / 2x out)
  • 3x USB 2.0 (2x Back / 1x Front)
  • 1x Ethernet / LAN 10/100 MBit
  • 1x eSATA
  • 2x CI-Slot für Pay-TV
  • CE-Festplatte für leisen Betrieb und hohem Datendurchsatz mit SATA-Technik
  • USB-Anschlüsse 2.0 für MP3-Geräte / DigiCams oder Datenaustausch zum PC
  • Netzschalter für die vollständige Abschaltung des Receivers
  • unbegrenzte Speicherplätze für TV- und Radio-Programme
  • Alphanumerische VFD-Anzeige mit 12 Zeichen und Zusatzsymbolen
  • Variables Bildformat 4:3, 4:3 mit Letterbox Funktion oder 16:9
  • CCIR 601 (720×576 lines), 576p, 720p, 1080i, 1080p@30
  • DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2
  • Video decoding: WMV9, MPEG-2, MPEG-4 compatible
  • Audio decoding: WMA9, AC3, MPEG-4 (AAc-HE), MPEG-1, Layer 1, 2, und 3
  • Installationsführer für eine einfache Erstinbetriebnahme des Receivers
  • Benutzerfreundliches Bildschirmmenü in 19 Sprachen (OSD)
  • Integrierter Media-Player und Fotobetrachter: MP3, MP4, AVI und MKV
  • Bild in Bildfunktion zum beobachten eines 2. Programmes (PIP)
  • Timeshiftfunktion für zeitversetztes Fernsehen
  • Elektronischer Programmführer (EPG) für eine Programmvorschau von bis zu 7 Tagen
  • Fast-Videotextgenerator mit 800 Seitenspeicher
  • Aufnahmetimer für 50 Ereignisse, komfortabel über EPG zu programmieren
  • Eine Hauptprogrammliste und 8 Favoritenlisten, individuell bearbeitbar
  • Lernfähige Fernbedienung mit Grundfunktionen für TV-Geräte
  • CPU: 400 MHz 1,100 DMIPS Processor BCM7405 (Multiformat HD Digital Video/Audio SoC), 512 MB DDR-RAM, 256 RAM Flash Memory
  • Maße: 380 x 60 x 240 (BxHxT) mm
  • Gewicht: 3,0 kg
  • Softwareupdate via Satellit (OTA) und USB für einfache Aktualisierung der Betriebssoftware
  • Untertitelunterstützung
  • System: Linux für schnelle Umschaltzeiten und Bedienbarkeit