Playstation 3 Firmware 4.00 erschienen

Für die Spielkonsole und Blu-ray-Player, die Playstation 3 von Sony, ist ein Update 4.00 ab sofort erhältlich.

Hauptfunktionen der System-Software-Aktualisierung 4.00

Kompatibilität mit dem PlayStation®Vita-System

Es ist jetzt möglich, Inhalte wie Musik, Videos, Bilddaten, Spiele oder sonstige Anwendungen vom PS3-System auf das PS Vita-System und umgekehrt zu übertragen. Auf dem PS Vita-System gespeicherte Daten können zudem auf der Festplatte des PS3-Systems gespeichert werden. Die System-Software für das PS Vita-System lässt sich außerdem mithilfe der Netzwerkfunktionen des PS3-Systems aktualisieren.

Um diese Funktionen zu verwenden, müssen das PS3-System und das PS Vita-System mit einem USB-Kabel verbunden werden. Die Abläufe werden über das PS Vita-System gesteuert.

Einstellungen

Unter [System-Einstellungen] ist nun die Option [Sicherungsdateien des PS Vita-Systems löschen] zu finden.

Spiel

[PS Vita-System-Anwendungshilfsprogramm] wurde hinzugefügt.

Weitere neue oder überarbeitete Funktionen der Version 4.00

Einstellungen

Der Ausgabe-Hochskalierer und die Kino-Konvertierung werden nun für Inhalte auf Blu-ray Disc™ (BDMV) unterstützt.

„Blu-ray Disc™“ und „Blu-ray™“ sind Marken von Blu-ray Disc Association.

Unter Einstellungen > [System-Einstellungen] > [Automatisches Update] können nun die Objekte ausgewählt werden, die aktualisiert werden sollen. Diese Funktion ist exklusiv für PlayStation Plus-Mitglieder verfügbar.
Unter Einstellungen > [System-Einstellungen] > [Systemsprache] wurden die Optionen [Englisch (Großbritannien)] und [Portugiesisch (Brasilien)] hinzugefügt.

PlayStation Network

[Privatsphäre-Einstellungen] ist nun unter [Konto-Verwaltung] zu finden.

Hinweis:

Bei manchen Softwaretiteln muss vor dem Spielen erst die PS3-System-Software aktualisiert werden.
Für die Aktualisierung sollten ausschließlich die Aktualisierungsdaten verwendet werden, die von Sony Computer Entertainment über ein Netzwerk oder eine Disc bereitgestellt werden. Aktualisierungen dürfen nur gemäß den Anweisungen in der Produktdokumentation oder auf der Website vorgenommen werden. Wird eine Aktualisierung mit Daten aus einer anderen Quelle, über eine andere Vorgehensweise oder mit einem PS3-System durchgeführt, das in irgendeiner Weise modifiziert wurde, kann dies Funktionseinschränkungen des Systems zur Folge haben, und die Installation der offiziellen Aktualisierungsdaten kann fehlschlagen. Durch Eingriffe dieser Art kann die Garantie des PS3-Systems nichtig werden und Garantieansprüche gegenüber Sony Computer Entertainment können nicht mehr geltend gemacht werden.
Quelle: Sony Playstation.com