Firmware-Update für Vantage Linux-Receiver

Vantage Digital stellt für alle Linux-Receiver von Vantage eine überarbeitete Firmware Version 2.20ML-O zur Verfügung. Die neue Firmware behebt WLAN-Verbindungsprobleme und Aussetzer bei der Wiedergabe der ZDF Mediathek. Eine aktualisierte Kanalliste mit den neuen Sky-Sendeplätzen und den AC3-Digital-Sound von externen Zuspielern bietet die neue Firmware 2.20ML-O jetzt auch.

Release Note
Sollten nach dem Update Probleme auftreten, führen Sie einen Werksreset mit dem Menüpunkt „Installation/Grundeinstellungen/Werkseinstellungen“ durch.
Bitte sichern Sie vor dem Werksreset Ihre Einstellungen -> Menü/Softwaremanager/Systemsicherung.
So führen Sie ein Softwareupdate durch:
-Gehen Sie ins Menü / Grundeinstellungen und wählen Sie die Option Werkseinstellungen

5.12.2011 Version 2.20ML-O

Entpacken Sie die Datei auf einen USB-Datenträger.
Jetzt verbinden Sie das USB Gerät mit den Receiver.
Am Receiver wählen Sie über das Menü/Multimedia/Speichermedien/ USB das Updatefile „*.ltp“ vom USB-Datenträger
Bestätigen Sie die Abfrage mit „Ja“
Das Update ist abgeschlossen wenn der Receiver neu startet.

Erste Schritte:
Das Update dauert ca. 10 Minuten. Die Kanalliste wird übernommen. Sollten Sie nicht die Standard Kanalliste verwenden, sichern Sie Ihre Kanalliste vorher auf den USB Stick.

Änderungen:

AC3 wird bei externen Dateiformaten unterstützt.
neue Kanalliste: Skykanäle hinzugefügt
Wlan Verbindungsprobleme behoben ( SSID mit Leerzeichen im Namen )
Aussetzer bei den Videos der ZDF Mediathek behoben