Tele 5 HD auf der SES ASTRA HD+ Plattform via Sat

Die viel umstrittene HD+ Plattform vom Satellitenbetreiber SES ASTRA erhält einen neuen HDTV-Sender mit Tele 5 HD. Zwar wird bei einigen HDTV-Receivern eine Smartcard für 12 Monate HD+ mitgeliefert, jedoch kosten die HD-Sender der Pay-TV-Plattform HD+ nach Ablauf der 12 Monate ein weiteres Jahr 55,- EUR.

Mit Tele 5 HD stehen noch Comedy Central HD, Kabel 1 HD, VOX HD, RTL HD, RTL II HD, Pro7 HD, SIXX HD, N24 HD, Nickelodeon HD, Sport 1 HD und Sat.1 HD auf HD+ bereit.

Bei der sogenannten „Service-Pauschale“ für HD+ darf man nicht vergessen, dass die privaten Sender sich schon erstrangig und nur von Werbung selbst finanzieren. Und das nicht gerade schlecht. Mit HD+ wurde eine zusätzliche Einnahmequelle nur für das reine HD-Programm der jeweiligen Privatsender geschaffen. Die Nachteile von HD+ sind folgende:

  • Keine Möglichkeit bei HD-Aufnahmen Werbung vor- oder zurückzuspulen
  • Durch den HDTV-Receiver für HD+ wird man sehr eng an den Pay-TV-Anbieter HD+ gebunden
  • Mann muss bei einigen HDTV-Receivern / Flachbildfernsehern ein sehr teures CI+ Modul kaufen, das die Smartcard dann aufnimmt und entschlüsselt.
  • Für jeden Receiver im Haushalt muss ein Abo abgeschlossen werden
  • Viele Inhalte sind nur in normaler SD-Qualität technisch hoch gerechnet und bieten kaum einen großen Mehrwert. Von nativem HDTV kann man hier gar nicht sprechen.
  • Der parallele Empfang mit Twin-Tuner bei HDTV-Receiver wird eingeschränkt.

Tele 5 HD wird mit folgenden Frequenzdaten via ASTRA 1 auf 19.2 Grad Ost empfangen:

Frequenz: 12.574 Horizontal
Symbolrate: 22000
FEC: 2/3
8PSK (DVB-S2)
PCR / Video-PID: 511
Audio-PID: 515