IKEA UPPLEVA Full HD LCD-TV mit Edge LED, 32 Zoll und Blu-ray-Soundsystem

Das schwedische Möbelhaus IKEA wagt jetzt den ersten Schritt in das hart umkämpfte Geschäft der Unterhaltungselektronik mit Fernsehern und Soundsystemen. Der neue attraktive IKEA UPPLEVA (Deutsch: Erfahrung) Full HD LCD-TV mit einer kleinen Bildschirmdiagonale von 32″ Zoll (81 cm), wird zusammen mit passender TV-Bank und 2.1-Kanal-Soundsystem für ein angenehmes Wohngefühl sorgen. Als Hintergrundbeleuchtung verwendet der IKEA UPPLEVA sparsame Edge LED’s.

IKEA UPPLEVA LCD-TV
IKEA UPPLEVA (Foto: IKEA)

Der TV ist zudem WLAN-ready und bietet 400 bzw. 200 Hz-Technologie. Das abgestimmte Soundsystem mit zwei Lautsprechern und einem Subwoofer (2.1 Surround Sound) bringt einen FM-/Radio-Tuner mit iPod-/MP3-Player-Anschlüssen und integrierten Blu-ray-/DVD-/CD-Player mit. Alles zusammen lässt sich bequem mit nur einer Fernbedienung vom TV steuern.

Beim Preis wird der einzelne UPPLEVA 32″ Zoll LCD-TV mit 440,- EUR zu Buche schlagen. Eine UPPLEVA-Kombination mit passender TV-Bank und abgestimmten Soundsystem kostet zusammen 899,- EUR. Das UPPLEVA Sound System kostet einzeln 350,- EUR. Ikea bietet eine Garantie von fünf Jahren. Erhältlich ist das UPPLEVA-Sortiment ab Sommer 2012 in einzelnen IKEA-Einrichtungshäusern in Schweden, Polen, Frankreich, Italien und Deutschland (Berlin-Lichtenberg). Aber Herbst 2012 auch in Spandau und ab dem Frühjahr 2013 in den restlichen IKEA-Häusern.

Auch in den USA wird IKEA den UPPLEVA TV anbieten. In den Größen von 24″ bis 46″ Zoll.

Als Partner kooperiert der chinesische Heimelektronikproduzent TCL Multimedia Technology Holdings Limited mit IKEA. TCL wurde 1981 gegründet und beschäftigt mehr als 60.000 Mitarbeiter weltweit. Den derzeit größten 3D LCD-Bildschirm mit einer Bildschirmdiagonale von 110″ Zoll (3,34 m) und einer Bildauflösung von 4K x 2K stellt TCL her. Die von TCL selbst entwickelte 3D-Technik „Fine Stereo Performance“ (FSP) kommt bei diesem Riese-Fernseher zur Verwendung.