Neue Metz Axio LCD-TV mit LED-Hintergrundbeleuchtung, 200 Hz und Triple-HD-Tuner

Die Metz-Werke GmbH & Co KG modernisiert die Axio-Serie der Full-HD LCD-TV mit einem neuen Anschlusskonzept und schlankerem Design. Dabei wurde das Anschlussterminal überarbeitet und zwei USB-Ports sowie gleich CI+-Slots für Pay-TV-Module (CA-Module) montiert. Aber auch die Gerätetiefe der LCD-Modelle in den größen 42″, 37″ und 32″ Zoll wurde verringert. Mit neuester LED-Technologie, 200 Hz, HD-Triple-Tuner für DVB-T, DVB-C und DVB-S2. Sehr praktisch ist der schon integrierte Digital-Recorder mit einer leisen 500-GB-Festplatte. USB-Recording, zeitversetztes Fernsehen mit Time Shift, Bild-Bild-Funktion (PiP), HbbTV (Hybrid Broadcast Broadband TV) und Media Streaming durch das installierte Media System lassen keine Wünsche mehr offen.

Für scharfe, klare und flüssige Bewegungsabläufe sowie optimalen Kontrast und Bildschärfe sorgt bei Metz das mecavisionHD+. Der überzeugende Raumklang der Lautsprecher wird durch mecaSound+ gesteuert.

Metz Axio pro
Metz Axio pro (Foto: Metz)

Beim deutscher Premium-Hersteller Metz liegen die Schwerpunkte bei der Qualität, Service und Komfort, deswegen sind die Fernseher auch nur im autorisierten CE-Fachhandel erhältlich.