Firmware-Update 4.20 für die Playstation 3

Sony stellt die neue Firmware 4.20 für die Spielkonsole und Blu-ray-Player Playstation 3 bereit.


Playstation 3
Playstation 3 (Foto: Sony)

Hauptfunktionen der System-Software-Aktualisierung 4.20

Einstellungen

Über [Einstellungen] > [Energiespar-Einstellungen] > [Automatische Systemausschaltung] kann jetzt eingestellt werden, nach wie viel Zeit sich das System für [Video/TV/Musik/Foto] und [Spiel/Andere Funktionen] automatisch ausschaltet.

Spiel

Über [Spiel] > [Speicherdaten-Dienstprogramm (PS3™)] können nun mehrere gespeicherte Datenobjekte ausgewählt und anschließend als Gruppe entweder gelöscht oder kopiert werden.

Wireless-Stereo-Headset

Wurde eine Verbindung mit dem Wireless-Stereo-Headset (CECHYA-0080) hergestellt, kann nun der Sidetone-Pegel für die Audiowiedergabe des Mikrofons eingestellt werden. Dazu muss unter [Einstellungen] > [Peripheriegeräte-Einstellungen] > [Audio-Gerät-Einstellungen] die Option [Sidetone] ausgewählt werden.

Weitere neue oder überarbeitete Funktionen der Version 4.20

Einstellungen

Unter [Datums- und Zeit-Einstellungen] > [Zeitzone] wurde [Samoa-Inseln] in [Amerikanisch-Samoa] und [Unabhängiger Staat Samoa] geändert.

Sonstige

Der Kodierungsschlüssel für AACS, das Kopierschutzsystem für Blu-ray Disc-Videoinhalte, wurde erneuert. Wenn während der Wiedergabe handelsüblicher BD-Videosoftware (BD-ROM) eine Nachricht bezüglich des Kodierungsschlüssels angezeigt wird, muss die System-Software auf die neueste Version aktualisiert werden. Der Kodierungsschlüssel wird dann automatisch erneuert.

Hinweis:

Bei manchen Softwaretiteln muss vor dem Spielen erst die PS3-System-Software aktualisiert werden.
Für die Aktualisierung sollten ausschließlich die Aktualisierungsdaten verwendet werden, die von Sony Computer Entertainment über ein Netzwerk oder eine Disc bereitgestellt werden. Aktualisierungen dürfen nur gemäß den Anweisungen in der Produktdokumentation oder auf der Website vorgenommen werden. Wird eine Aktualisierung mit Daten aus einer anderen Quelle, über eine andere Vorgehensweise oder mit einem PS3-System durchgeführt, das in irgendeiner Weise modifiziert wurde, kann dies Funktionseinschränkungen des Systems zur Folge haben, und die Installation der offiziellen Aktualisierungsdaten kann fehlschlagen. Durch Eingriffe dieser Art kann die Garantie des PS3-Systems nichtig werden und Garantieansprüche gegenüber Sony Computer Entertainment können nicht mehr geltend gemacht werden.
(Quelle Playstation.com)