Neuer Denon AVR-3313 AV-Receiver mit 4K und AirPlay

Der HiFi-Spezialist Denon liefert den neuen AV-Receiver AVR-3313 ab sofort an den Handel aus. Neben einem optisch ansprechenden Gehäuse im puristischen High Class Design mit Aluminium-Front, ist der AVR-3313 mit allerhand Heimkino-Features bestückt. Ob beispielsweise Streaming vom Media-Server (PC, NAS), 4k-Signalverarbeitung (Ultra HD, 4k-Switching, 4k-Scaling, 4k GUI-Überlagerung), USB, LAN, Internet Radio oder AirPlay-Unterstützung. Je diskreten Kanal liefert der kräftige AVR-3313 7.2-Kanal-Heimkino-Receiver bis zu 165 Watt maximal aus.

Denon AVR-3313
Denon AVR-3313 (Foto: Denon)

Per LAN / Ethernet können Audiodateien im Format: MP3, WMA, AAC, FLAC- und WAV-Audio oder Apple Lossless und 24-Bit / 192 kHz 2-Kanal-WAV- und FLAC-Dateien (per Firmware-Update) abgespielt werden.

Mit der Denon Remote App lässt sich der AVR-3313 am iOS- oder Android-Smartphone bequem im Heimnetz ansteuern.

Denon AVR-3313
Denon AVR-3313 (Foto: Denon)

Die unverbindliche Preisempfehlung des AVR-3313 von Denon liegt bei 1299,- EUR. In Premium Silber oder in Schwarz wird der AVR-3313 im Fachhandel erhältlich sein.

Denon AVR-3313
Denon AVR-3313 (Foto: Denon)

Hauptfunktionen des Denon AVR-3313:

  • Neues puristisches High Class Design mit edler Aluminium-Front, großem zweizeiligem FL-Display und eleganter Frontklappe
  • Volldiskrete 7-Kanal-Endstufe mit 165 Watt (6 Ohm, DIN) pro Kanal und vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten
  • Optimaler Stereo- und Surround-Sound durch optimiertes Endstufendesign, selektierte Bauteile und intensivem Klangtuning
  • D.D.S.C. HD Digital-Schaltung
  • – 32-Bit SHARC Fließkomma-DSP
  • – 24-Bit/192 kHz D/A-Wandler in differenzieller Anordnung
  • – AL24 Processing Plus
  • Verbesserter Clock Jitter Reducer für beste Klangqualität aller digitaler Quellen (HDMI, optisch/koaxial)
  • Denon Link HD für beste Klangqualität in Verbindung mit kompatiblen zukünftigen Denon-Playern
  • Pure Direct-Modus für beste Klangqualität
  • HDMI mit 4k- und 3D-Unterstützung sowie Audio Return Channel
  • Separater HDMI-Ausgang für Zone2
  • 4k Video-Signalverarbeitung (4k-Switching, 4k-Scaling, 4k GUI-Überlagerung)
  • Digitale HDMI-Video-Konvertierung und mit 1080p/4k-Skalierung (12-Bit-Video-Signalverarbeitung) erlaubt die Verbindung zum TV mit nur einem HDMI-Kabel in bester Qualität
  • Unterstützung von Deep Colour (30, 36 Bit) und xvYCC
  • Auto Setup und Auto Room EQ mit Audyssey MultEQ-XT inklusive verbesserter ALFC-Subwoofer-Korrektur für gleichzeitige Entzerrung von bis zu 8 Hörpositionen
  • Vorbereitet für Audyssey MultEQ Pro-Kalibrierung
  • Audyssey Dynamic EQ für knackigen Sound bei allen Pegeln
  • Audyssey Dynamic Volume für optimale, sofortige Pegelanpassung unterschiedlicher Materialien oder Quellen
  • HDMI-Repeater mit 7 Eingängen (inkl. HDMI-Fronteingang für einfachen Anschluss von Kameras, Smartphones oder Spielekonsolen) und 3 Ausgängen (2 davon sind simultan verwendbar, 1 separat für Zone2)
  • DSD-Unterstützung für HDMI
  • Dolby TrueHD und DTS-HD
  • Dolby ProLogic IIz für den Anschluss zusätzlicher Height-Lautsprecher
  • Audyssey DSX für den Anschluss zusätzlicher Height- oder Wide-Lautsprecher
  • Vorverstärkerausgang für 7.2 Kanäle
  • 11 Lautsprecherterminals
  • Compressed Audio Restorer für optimale Klangqualität von datenreduziertem Material
  • Unterstützung für Zone 2 und Zone 3 (mit Vorverstärkerausgängen und Surround Back-Endstufe)
  • CEC-Protokoll, RS-232C-Schnittstelle
  • Ethernet-Schnittstelle:
  • – Streaming von 2-Kanal-Dateien (MP3, WMA, AAC, FLAC- und WAV-Audio-Dateien) vom DLNA-Server
  • – Streaming von Apple Lossless und 24-Bit / 192 kHz 2-Kanal-WAV- und FLAC-Dateien vom DLNA-Server (per Firmware-Update)
  • – Gapless-Unterstützung (per Firmware-Update)
  • – Internet-Radio mit mehr als 12.000 Stationen (MP3, WMA)
  • – Zugriff auf Flickr
  • – Zugriff auf den Online-Dienst Last.FM (Abonnement erforderlich)
  • – Steuerung/Setup des Receivers vom PC, PDA, iPod
  • – Firmware-Updates und -Upgrades
  • Denon Remote App für iOS (im AppStore erhältlich) und Android (auf Google Play ab Sommer 2012 erhältlich)
  • AirPlay-Musikstreaming integriert
  • USB-Schnittstelle zum Anschluss portabler USB-Massenspeicher, und vom iPod sowie iPhone und iPad* inkl. Digital Direct Play
  • Ladefunktion für iPhone, iPod und iPad
  • Verbesserte graphische Benutzeroberfläche (Advanced GUI) in 7 Sprachen (inkl. Deutsch) für einfache Installation und Bedienung inkl. Überlagerung auf HDMI-Bild
  • Verbesserter Installations-Assistent zur einfachen Erstinstallation des A/V-Receivers
  • Sleep Timer
  • Einfache benutzerfreundliche Fernbedienung
  • Extrem geringer Stromverbrauch in allen Standby-Modi
  • < 0,1 Watt (Normal)
  • < 0,5 Watt (CEC-Standby)
  • < 2,7 Watt (Netzwerk-Standby)
  • Automatische Abschaltung bei Nichtaktivität
  • Lieferbar in Premium Silber und Schwarz
  • * iOS 4.2.1 oder höher erforderlich