Neues Google Smartphone Nexus 4 kommt von LG Electronics mit HD-Display

Google präsentiert bald wieder ein neues Android Nexus-Smartphone. Doch wer wird es produzieren? Nach jahrelanger Zusammenarbeit mit Samsung, kommt das neueste Google-Smartphone ebenfalls wieder aus Südkorea. Aber diesmal vom Elektronik-Hersteller LG Electronics und nicht von Samsung. Ein weiterer Prestige-Verlust für Samsung? Wie auch immer… Das neue Nexus 4 mit Quad-Core Snapdragon Prozessor S4 soll auf einem modifizierten LG Optimus G basieren. So berichtet es auch cnet online.


Das LG Nexus 4 wird mit dem neuesten Android-System 4.2 (Jelly Bean) ausgeliefert werden. Die Hardware-Ausstattung wird wie folgt sein:
Snapdragon S4 Quad-Core Prozessor, 2 GB an RAM, ein 4,7″ Zoll HD-Display mit 1280 x 768 Pixel WXGA (True HD IPS Plus Display), eine 8-Megapixel Kamera und ein fest installierter Akku. Ein microSD-Slot für Speicherkarten mit 8 GB oder 16GB wird hinzukommen. Das Display wird auch scharf mit einer Pixeldichte von 320 ppi leuchten. Schärfer als ein Samsung Galaxy S3 mit 306 ppi.

LG Nexus 4
LG Nexus 4 (Bild: LG Electronics)

Kratzfestes Corning Gorilla Glas 2 sorgt für ein langlebiges Display ohne Kratzer.

Die Kamera bietet Photo Sphere-Bilder, die jedes auch noch so kleine Detail der Umgebung erfassen. Damit können aus allen Perspektiven Fotos aufgenommen werden und als Photo Spheres später zusammengesetzt werden, die den Betrachter mitten in die Szenerie eintauchen lassen.

Die Key Features des neuen Nexus 4 von LG und Google:

  • Chipset: Qualcomm Snapdragon™ S4 Pro Prozessor mit 1,5 GHz Quad-Core Krait CPUs
  • Betriebssystem: Android 4.2, Jelly Bean
  • Netzwerk: 3G (WCDMA), HSPA+
  • Display: 4,7 Zoll WXGA True HD IPS Plus (1280 x 768 Pixel)
  • Speicher: 8 GB / 16 GB
  • RAM: 2 GB
  • Kamera: 8,0 Megapixel auf der Rückseite / 1,3 Megapixel HD auf der Vorderseite
  • Akku: 2,100 mAh Li-Polymer (integriert) / Sprechzeit: 15,3 Stunden / Standby: 390 Stunden
  • Größe: 133,9 x 68,7 x 9,1 mm
  • Gewicht: 139 g
  • Sonstiges: kabellose Aufladung (mit optionalem Zubehör), NFC Android Beam

Beim Preis des Nexus 4 wird „nur“ 299,- EUR für die Version mit 8 GB und 349,- EUR für die Variante mit 16 GB direkt über den Google Play Store verlangt. Das ist eine richtige Kampfansage von Google im heiß umkämpften Smartphone-Markt. Ab dem 13. November 2012 wird das Nexus 4 im Play Store erhältlich sein.

Ein erstes "Unboxing Video" des Google Nexus 4 gibt es auch schon:

Und ein Video von LG Electronics:

Update 13. November 2012
Durch einen riesen Ansturm auf den Google Play Store war das LG Nexus 4 nach nur ca. 20 Minuten bereits in beiden Versionen mit 8 und 16 GB ausverkauft.