OLED-TV kommen nicht vor 2013 – LG und Samsung mit Problemen

Auf der IFA 2012 waren die neuen OLED-TV im großen 55″ Zoll-Format die Hingucker schlecht hin. Alle sind begeistert von der Bildqualität und der Brillanz dieser neuen super flachen Fernseher. Doch andere Elektronik-Riesen wie Sony haben rechtzeitig und realistisch schon vorher die Zügel angezogen. Denn jetzt wurde bekannt, dass diese OLED-TV von LG und Samsung nicht vor 2013 im Handel auftauchen werden, obwohl immer von 2012 die Rede war. Und das wohl auch nicht im ersten Quartal.


Samsung 3D OLED-TV 55 Zoll
Samsung 3D OLED-TV 55 Zoll

Samsung 3D OLED-TV 55 Zoll
Samsung 3D OLED-TV 55 Zoll

Die Produktionskosten bei LG Electronics und Samsung in Südkorea sind einfach zu hoch, um beim heutigen Stand der Technik die großen OLED-TV relativ günstig produzieren zu können.

LG 3D OLED-TV 55 Zoll
LG 3D OLED-TV 55 Zoll
LG 3D OLED-TV
LG 3D OLED-TV

Marktforscher wie DisplaySearch vermuten, dass nur noch ca. 500 OLED-TV in diesem Jahr verkauft werden. Nächstes Jahr sollen es angeblich 150.000 sein. Vorher haben diese sogenannten Marktspezialisten von ca. 20.000 OLED-TV in 2012 gesprochen. Wie sicher und realistisch diese Angaben von DisplaySearch sind, darüber kann sich jetzt jeder sein eigenes Urteil bilden…

Aber eins dürfte klar sein: Der Markt wartet auf große OLED-TV. Nur, diese müssen auch bezahlbar sein.

OLED-Fernseher sind sehr energiesparend, sehr flach – durch den Wegfall der Hintergrundbeleuchtung – und bieten ein sehr hohes Kontrastverhältnis verbunden mit sehr natürlichen Bildfarben. Die Bildqualität ist einfach nur hervorragend.