Hisense bringt große Android 4K-TV der XT880-Serie mit 3D UHDTV auf den Markt

Der chinesische Elektronikproduzent Hisense stellte auf der IFA 2012 in Berlin neue, innovative 3D LED-Fernseher auf Basis von Android vor. Ebenso wurden große 4K-Fernseher mit UHDTV-Bildauflösung vorgestellt, die mit dem passenden, nativen 4K-Bildmaterial schon eine sehr plastische und hervorragende Bildqualität liefern.

Hisense 4k Ultra HDTV XT880
Hisense 4k Ultra HDTV XT880
Hisense 4k Ultra HDTV
Hisense 4k Ultra HDTV
Hisense 4k Ultra HDTV
Hisense 4k Ultra HDTV
Hisense 4k Ultra HDTV
Hisense 4k Ultra HDTV
Hisense 4k Ultra HDTV
Hisense 4k Ultra HDTV
Hisense 3D LED-TV mit Android 4.0
Hisense 3D LED-TV mit Android 4.0

Angetrieben durch einen schnellen ARM Dual-Core Prozessor mit Android Ice Cream Sandwich OS sowie mit Features wie WLAN, LAN, WebCam, Gesichtserkennung, Stimmen- und Gestensteuerung (Voice Control), Social Networks, Internet Apps, Skype uvm.

In den USA wurden die neuen 3D 4K-TV der XT880-Serie mit 50, 58 und 65″ Zoll jetzt offiziell schon einmal angekündigt, die aber auf der IFA 2012 schon vorgeführt wurden. Zur CES 2013 werden die neuen Modelle von Hisense in Las Vegas zu sehen sein.