SONY veröffentlicht 4K Ultra HD Video Player als HDD-Server

Den ersten Schritt in Richtung native 4K-Filme (3840 x 2160 Pixel) für die Ultra HD TV-Fernseher führt jetzt Sony in den USA durch. Ein passender Sony 4K Ultra HD Video-Player wurde jetzt von Sony angekündigt, der sich bequem mit dem 84″ Zoll XBR-84X900 4K Ultra HD TV verbinden lässt. Als leiser HDD-Server mit eingebauten SATA-Festplatten schmückt sich der neue 4K Video-Player im Wohnzimmer.

Wenn man schon 4k-Fernseher mit einer viermal so breiten und viermal so hohen Bildauflösung wie Full HD mit 1920 x 1080 Pixel anbietet, darf natürlich nicht der native 4k-Content fehlen. Dieses zeigt Sony Entertainment mit einem ersten Angebot „4K Ultra HD Home Experience“ von insgesamt 10 Filmen in voller Länge auf dem Video-Player in nativer 4K-Bildauflösung vorinstalliert. Folgende 4K-Filme bietet Sony den Käufern an:

  • The Amazing Spiderman
  • Total Recall (2012)
  • The Karate Kid (2010)
  • Salt
  • Battle Los Angeles
  • The Other Guys
  • Bad Teacher
  • That’s My Boy
  • Taxi Driver
  • The Bridge on the River Kwai

Hinzu gesellen sich noch eine Gallery mit 4K-Trailern darunter auch welche von Red Bull Media House. Sony Pictures verspricht rasch zusätzliche weitere native 4K-Filme anzubieten.

Zur Bedienung darf natürlich nicht das Xperia Tablet S fehlen, welches als Fernbedienung per App genutzt werden kann.

Sony KDL 84 X9000 4K mit 84 Zoll
Sony KDL 84 X9000 4K mit 84 Zoll

Wer das Geld übrig hat, kann sich den neuen, großen 4K Ultra HD TV für $25.000 USD im Sony Store bestellen und erhält den 4K-Video-Player gratis dazu. Was für ein verlockendes Angebot…