Sony Xperia Z mit LTE – Wasserdichtes Android-Smartphone mit 5 Zoll Full HD Display, NFC, 13,1 MP

Sony stellt auf der CES das neueste Smartphone-Flaggschiff vor. Das Xperia Z bietet ein Full-HD-Display mit einer sehr hohen Pixeldichte von 443 ppi (pixel per inch). Die Mobile Bravia Engine 2 sorgt für eine überzeugende Bildqualität bei Fotos oder Videos.

Das präzisionsgefertigte Xperia Z ist komplett staubgeschützt und auch wasserdicht. Als Herz des Smartphones wird ein Quad-Core Prozessor mit 1,5 GHz (Snapdragon S4) und als GPU ein Adreno 320 eingesetzt. Diese werden von dem Linux-Kernel dynamisch je nach Anforderung hoch- oder wieder automatisch runtergetaktet. Das spart Energie.

Zur Seite stehen satte 2 GB an RAM als Arbeitsspeicher. Als System wird „Jelly Bean“ Android 4.1 vorinstalliert. Das Gehäuse wird in den Farben Schwarz, Weiß oder Violett von Sony angeboten. Ein SD-Speicherkarten-Slot (microSD bis zu 32 GB) wurde dieses Mal von Sony beim Xperia Z nicht vergessen.

Die Außenkamera bietet jetzt bis zu 13,1 Megapixel Bildauflösung mit dem neuen Bildsensor Exmor RS und LED-Blitzlicht. Bei allen Lichtverhältnissen sollen hervorragende Fotos geschossen werden können oder auch HDR-Videos mit bis zu 1080p möglich sein.

Hardware
1,5 GHz Qualcomm APQ8064+MDM9215M Quad-Core-Prozessor

Akku
Gesprächszeit (bis zu): 11 Stunden
Standby-Zeit (bis zu): 550 Stunden

Maße
139 x 71 x 7,9 mm
(5,47 x 2,79 x 0,31 Zoll)

Gewicht
146 g

Kamera und Video
13,1-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Serienmodus
16-facher Digitalzoom
HDR für Fotos/Filme
Gesichtserkennung
Blitz-/Impuls-LED und Blitzlicht
Kamera vorn (2,2 MP, 1080p)
Geotagging
HD-Videoaufnahmen (1080p)
Bildstabilisierung
Bildeffekt
Schnellstart
Rote-Augen-Reduktion
Motiverkennung
Selbstauslöser
Ins Internet stellen
Kein Lächeln bleibt unerkannt
Sony Exmor RS™-Bildsensor für Mobilgeräte
Überlegene Automatik
Schwenkpanoramafunktion
Touch-Fokus

Display
TFT, 5″, 1.920 x 1.080 Pixel, 16.777.216 Farben
Sony Mobile BRAVIA Engine 2
Kratzfeste, bruchsichere Oberfläche auf Mineralglas
Kapazitiver Sensorbildschirm mit QWERTZ-Bildschirmtastatur
Screenshot-Erfassung

Pre-loaded applications
Google Chrome*
Google Play*
Google-Suche*
Google Sprachsuche*
Google Maps for Mobile mit Street View und Latitude*
Webbrowser (WebKit)
Google Talk-Anwendung*

Memory
RAM: 2 GB
Flash-Speicher (bis zu 16 GB)
Erweiterungssteckplatz: microSD-Karte (bis zu 32 GB)

Networks
UMTS HSPA+ 850 (Band V), 900 (Band II), 2.100 (Band I) MHz *
GSM GPRS/EDGE 850, 900, 1.800, 1.900 MHz
LTE (Band 1, 3, 5, 7, 8, 20)*

Entertainment
3D-Surround-Sound (VPT)
Albumcover
Bluetooth Stereo (A2DP)
Clear Audio+
Dynamik-Normalisierung
Musik-Klingeltöne (MP3/AAC)
PlayNow-Service*
TrackID Musikerkennung*
Anwendung „WALKMAN“
xLOUD™ Experience
3D-Spiele
Bewegungsspiele
Video-Streaming
Facebook-App*
Twitter*
YouTube*

Connectivity and communication
3,5-mm-Audiobuchse (CTIA)
aGPS
Bluetooth-4.0-Funktechnologie
DLNA
GLONASS*
HDMI per MHL-Unterstützung
Media Go
MTP-Unterstützung (Media Transfer Protocol)
Micro-USB-Unterstützung
Native USB-Anbindung (Tethering)
NFC
PC Companion
Screen Mirroring
Synchronisierung über Exchange ActiveSync, Facebook, Google und SyncML
Aufladung via USB
USB High Speed 2.0-Support
Xperia Link
WLAN- und WLAN-Hotspot-Funktion
Wi-Fi Miracast

Als passendes Zubehör bietet Sony die Smart Mini-Musikbox, Xperia SmartTags NT2 und die Sony SmartWatch an.

Der Preis des Xperia Z beläuft sich auf ca. 649,- EUR für Sony’s neues Flaggschiff. Ab dem 21. Februar 2013 wird das Release in Deutschland sein.