Neuer HD Video Codec H.265 / HEVC – SO/IEC 23008-2 High Efficiency Video Coding

Die International Telecommunication Union (ITU) hat den neuen Video Codec MPEG H.265 / HEVC (High Efficiency Video Coding) verabschiedet. H.265 / HEVC gilt als Nachfolger des erfolgreichen Video Codecs H.264 / MPEG-4 AVC, welcher mittlerweile in allen Bereichen für die komprimierte Videoübertragung verwendet wird.

In Zukunft wird H.265 / HEVC auf mobilen Smartphones bis hin zu den großen 4K Ultra HD TV den Einzug finden. Mit HEVC sollen sich die Bandbreiten (Bitraten) bei der HD-Übertragung fast halbieren lassen. Die Videokompression bei gleich bleibender Bildqualität soll sich damit verdoppeln.

HEVC soll als Nachfolger des H.264 Codecs AVC eine flexible, robuste und zuverlässige Lösung für die Hersteller sein. Egal ob mit Kabelfernsehen, Satellitenfernsehen oder Blu-ray Disc Player, überall wird der H.264 / AVC Codec bisher verwendet.