IFA 2013 OLED-TV, LED-TV, Ultra HD 4K-TV – Part 4

Weiter geht es mit LG Electronics und Samsung, den führenden Herstellern von Flachbildfernsehern und diese zeigten natürlich die neuesten 4K-Fernseher mit Ultra High Defintion Auflösung, große OLED-TV und die aktuellen gebogenen OLED-TV. Mittlerweile sind auch gebogene (curved) LED-TV und auch OLED-TV in der Produktion. Sony stellte auch einen LED-TV mit gebogenem Panel vor. Nicht dünn, aber mit einem erstklassigem Bild. Ob das alles einen Sinn und Zweck im Heimkino hat, darüber sollte sich jeder selbst sein Urteil bilden.

Die meisten Fernseher liefen mal wieder im 3D-Modus, deswegen wurden auch am Halleneingang 3D-Brillen wieder verteilt. Eine riesige 3D-Video-Wall war auch wieder am Eingang von LG zu bewundern.

LG Electronics

Samsung

Wer Neuheiten wie 4K-TV von Sharp auf der IFA suchte, war wenig erfolgreich. Sharp war auf der IFA 2013 nur mit ein paar wenigen LED-TV in der ARD-Halle am Durchgang vertreten. Leider damit eine große Enttäuschung. Hier wurde wohl der Rotstift vom Konzern für die IFA angesetzt. Anscheinend wird wohl wieder oder nur noch auf der CES 2014 in Las Vegas ausgestellt.