Samsung stellt riesigen gebogenen 4K UHD TV mit 105 Zoll auf der CES 2014 vor

Auf der kommenden CES 2014 im Januar in Las Vegas wird Samsung einen weiteren sehr großen UHD (Ultra High Definition) TV vorstellen und damit einen Schritt weiter in Richtung noch größere 4K-Fernseher vornehmen. Ein 105 Zoll (ca. 266 cm) 4K TV mit gekrümmten Bildschirm im 21:9-Kinoformat.

Samsung curved UHD TV
Samsung curved UHD TV (Foto: Samsung)

Aber Samsung verwendet kein OLED-Panel, sondern ein gewöhnliches LC-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Bei der 4K-Bildauflösung hat Samsung die Horizontale auf 5120 Bildpunkte gestreckt. Also insgesamt auf 5120 x 2160 Pixel.

Das 21:9-Bildformat hat Philips schon vor längerer Zeit mit den Philips Cinema Smart LED TV auf dem Markt eingeführt, doch wirklich durchsetzen konnte sich das mehr in die Breite gezogene Bildformat wie im Kino noch nicht.

Ein Fernseher für die Massen wird der neue 105″ Zoll Samsung UHD TV wohl auch nie werden. Eher ein Showcase mit einem Verkaufspreis im Bereich eines Kleinwagens.

Die neueste Samsung TV-Modellserie mit dem Line-up für 2014 wird die neue H-Serie sein, die schon den ersten Innovation Award der CES 2014 ergattern konnte. Der 65″ Zoll UN/UE 65H7100 Smart TV mit echten 200Hz (PAL) / 240Hz (NTSC) und Quad-Core Prozessor wird nächstes Jahr auf dem Markt kommen.

Ultra High Definition (UHD) mit der vierfach höheren Bildauflösung wird in Zukunft HDTV langsam ablösen.